Welcome to our Community
Wanting to join the rest of our members? Feel free to sign up today.
Sign up

Welchen Anime findet ihr besser? Naruto oder OnePiece?

pepechiller

Otaku Novize
1 März 2016
20
0
0
Puhh schwierige Frage. Aktuell würde ich sagen One Piece. Es hat den besseren Story-Flow. Naruto hat zum Ende hin stark abgebaut. Die Kämpfe sind in One Piece besser (Ruffy vs Lucci <- nothing else to say). Es hat den größeren Umfang. Laut Oda ist die Story grade mal zu 55% abgeschlossen.
Und Natürlich das leidige Thema Filler-Folgen. Die sind ja in beiden vertreten. Wobei die in Naruto wesentlich schlechter eingebaut wurden.
 

AirMaxes

Otaku Novize
9 Dez. 2017
20
0
0
28
Ich persönlich finde den Naruto Anime besser (aber auch nur wenn man die ganzen Fillerfolgen/-staffeln weglässt). Ich finde in einer Folge von Naruto geschieht einfach mehr als in einer Folge One Piece. Bei One Piece habe ich eifnach manchmal das Gefühl, dass die Charaktere in einzelnen Folgen einfach teilweise nur 5cm weiterkommen als sie am Anfang der Folge waren, z.B. in Dressrosa als sie ca 5 Folgen lang Pica hochgeloffen sind und sonst nichts.
Dafür finde ich die ganzen Filler Folgen in Naruto eben auch alles andere als gut (solche Filler umgeht One Piece indem sie einfach alles viel länger ziehen).

Um es nochmal zusammenzufassen: Wenn man die Filler Folgen bei Naruto weglässt ist es mMn eindeutig die bessere Show, wenn man diese jedoch mit betrachtet ist es schon eine bessere Frage und dann wären für mich beide Animes ziemlich gleich auf.
 

classicname

Otaku Novize
4 März 2018
20
0
1
Ich finde Naruto eindeutig besser. Da mich sowieso solche Sachen wie ''Ninjas'' interessieren gewinnt allein dadurch Naruto. Ich muss aber sagen, dass mir die Hauptcharaktere bei Naruro nicht so zu sagen. Damit meine ich halt Naruto, Sasuke und Sakura. Aber alle anderen wie Kakashi, Lee, Guy, Nagato, Pain, Gaara usw. finde ich halt sehr interessant. Jeder mit seinen verschiedenen Fähigkeiten und halt ihre Backstory.

One Piece finde ich eher langweilig, weder die Story ist meiner Meinung nach interessant noch die Charaktere.

Von daher würde ich Naruto One Piece jederzeit bevorzugen.
 

tinolas

Otaku Novize
24 März 2018
24
0
0
Ich habe keinen klaren Gewinner. Das sind beide gute Anime. Manche Sachen macht der eine besser und manche Sachen macht Naruto besser. Wobei besser hier natürlich subjektiv ist. Es kommt ganz darauf an welche Kriterien man bei dem Vergleich anlegt. Persönlich gefällt mir das Setting um Naruto etwas besser. Auch habe ich bei Naruto das Gefühl, das mehr Gewicht auf das Training der Fertigkeiten gelegt wird und das gefällt mir persönlich mehr.
 

Eradalf

Otaku Novize
31 Dez. 2014
21
1
3
Beides sind sehr unterhaltsame Anime und ich hatte bzw. habe viel Spaß, sie zu schauen. Zwar hat One Piece manchmal Probleme mit dem pacing oder auch der Animationsqualität, aber insgesamt finde ich die Story (jedenfalls die bisherige) aus verschiedenen Gründen doch deutlich besser als die von Naruto, welche vor allem zum Ende hin sehr durcheinander und gefühlt auch etwas zufällig war. Naruto ist nicht schlecht, aber Oda ist ein Genie und One Piece beweist dies.
 

kepzlock

Otaku Novize
20 Mai 2018
21
2
0
34
Ich bevorzuge Naruto, ich identifiziere mich mit dem Protagonisten und ich denke, die Anime-Geschichte ist sehr gut. Natürlich hat es seine Mängel (Füllstoff und schlechte Animation in einigen Episoden), aber es ist immer noch mein Lieblings Anime seit kleinen xD
 

maxi55

Otaku Novize
24 Juni 2018
22
0
1
42
Am Anfang von One Piece gab es auch einmal eine Handlung und Kämpfe dauerten max. 2 Episonen. Heute ist von der Handlung kaum noch etwas übrig und Kämpfe werden so lange gezogen das es echt keinen Spass mehr macht in zu sehen. Bei Naruto war dsa bis zu schluß in Ordnung. Bei Boruto kann ich mir noch keine Meinung bilden. Trotzdem finde ich mittlerweile Naruto besser als One Piece
 

Zeichensalat

Otaku Novize
21 Jan. 2015
20
0
1
Für mich ist Naruto der bessere Anime. Denn da gehts in der Handlung auch voran, solange nicht gerade Filler anstehen. Zu solchen Zeiten hat Naruto für mich immer eine Pause gemacht und es wurde irgendeine Grütze ausgestrahlt, nur halt ohne mich. Aber bei One Piece haben sich die Macher für den anderen Weg entschieden und nur selten Filler-Geschichten eingeschoben. Schön auf den erste Blick, denn die sind oft noch nicht mal so schlecht. Manche wie der Navarone-Ark find ich sogar ganz cool. Aber jetzt da man den Manga schon gut eingeholt hat, wir alles nur noch unendlich ausgedehnt. So schaue ich nur noch alle zwei Monate alle neuen Folgen am Stück, dadurch ist es für mich nicht vollkommen unerträglich, organisiere ich mir ja auf diesem Weg etwas Handlungsfortschritt. Aber die Qualität von One Piece hat übelst nachgelassen. Das mag jetzt etwas ketzerisch klingen, aber dann lieber Filler.
 

A4L

Otaku Novize
14 Juli 2018
25
2
0
Ich finde beide Anime gut, jedoch gefällt mir Naruto besser. Habe da irgendwie einen besseren Zugang zu... OnePiece hat aber auch auf jeden Fall was! Nur eine Sache stört mich an OnePiece extrem: Das sich die Handlung in einer Folge so lange zieht. Zwar gibt es wohl nicht so viele Filler wie bei Naruto, aber wenn ich 10min Rückblende in einer Folge habe und Luffy 2 Mal Dummflamingo in einer Folge angreift und der Kampf sich über ein halbes Jahr zieht, dann habe ich auch keine Lust mehr zu schauen. Das ist tatsächlich der Punkt an dem ich aufgehört habe OnePiece zu schauen!
 

Isekai

Otaku Novize
19 Juli 2018
29
1
3
48
Beide sind soweit okay, haben aber beide ihre Schwächen. Bei One Piece ist es der Animationsstil und das der Anime im allgemeinen ziemlich überzogen und albern ist und das die Handlung unnötig in die Länge gezogen wird. Bei Naruto, welcher im klassischen Animationsstil gezeichnet wurde, ist es das komplexe Universum und die Thematik an sich. Bei beiden ist ebenfalls das Problem, daß es zuviele Fillerfolgen gibt und die Story daher nur langsam und träge vorankommt. Wobei das mit den Fillerfolgen bei Naruto schon wirklich extrem war. Ich spiele mal den Spielverderber und werfe Fairy Tail in den Raum. Auch wenn es "nur" etwa 277 Folgen, ca. 10 OVAs und 2 Filme gibt (im Moment), finde ich es persönlich wesentlich besser, als OP oder Naruto. Hat alles, was es braucht: Action, Comedy und eine Prise Drama. Ich bin mal gespannt, ob es die Folgenanzahl von Bleach knacken wird, wenn es in der Herbstseason weitergeht und irgendwann beendet wird ^^.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rena_Chan

Treues Mitglied
Seelenverkäufer
28 Aug. 2014
395
426
63
Friedberg
Ich finde One Piece besser, habe damals immer Naruto gemieden und bisher nicht angesehen, habe aber gehört ist eigtl sogar sehr gut also werde ic hes irgendwann mal probieren und One Piece hab ich derzeit auf Eis geglegt generell mag ich es nicht so gerne mit diesen Endlo Stories.
 

mikachu

Otaku Novize
24 März 2019
20
0
0
Ich würde sagen, ich mag Naruto besser. Ich hatte auch Naruto-Manga gelesen, bevor ich mir den ganzen Anime ansah. Charaktere in Shippuden haben eine große Entwicklung und die Handlung wird wirklich interessant und kompliziert. Die großen Geheimnisse einiger Charaktere sorgen dafür, dass Sie die Aufmerksamkeit und die Woah-Momente behalten.
 

Shingam

Otaku Novize
14 Apr. 2019
23
2
0
27
AW: Welchen Anime findet ihr besser? Naruto oder OnePiece?
Ich denke ich finde Naruto besser, da mir die Charaktere einfach besser gefallen. Ich meine die Story von Itachi und Sasuke war einfach überragend und zugleich traurig mitanzusehen. Und seien wir mal ehrlich, Ninjas sind immer cooler als Piraten ! No Offence xD
Auch das allgemeine Konzept von Jutsu war sehr gut, auch wenn es am Ende bisschen eskaliert ist, also das Power Scaling, genau wie in Dragonball ;)
 

oL2k5

Otaku Amateur
11 Sep. 2016
18
1
0
Ich bin mehr der Naruto Fan, weil ich noch nie Fan gewesen bin vom Zeichenstil von One Piece.
Habe allerdings auch noch nie wirklich One Piece geschaut, weshalb ich das leider auch nicht so beurteilen kann. Der Zeichenstil hat mich bisher immer davon abgehalten. Und die Episoden Anzahl.
 

H4mSt0r

Otaku Novize
21 Juni 2019
20
0
1
Also ich finde beide nicht schlecht aber mein Herz schlägt noch mehr Für Onepiece. Ich finde die Geschichte noch etwas epischer und der Hauptcharakter Ruffy hat für mich einfach etwas besonderes. Er bringt Leute zum lachen, nachdenken ist in den wichtigen Situationen ernst und schafft es auch immer wieder zu überraschen. Bei Naruto hat mich diese ganze Besessenheit seinen ehemaligen Mitschüler wieder auf seine Seite zu ziehen etwas genervt.
 

tanis90

Otaku Novize
16 Aug. 2019
21
1
3
Ich finde beide Animes gut aber One Piece ist für mich doch trotzdem besser. Ein Grund dafür sind die schier Unmengen an Filler-Folgen bei Naruto die für mich den Story-Verlauf teilweise stark stören besonders dann im Story-Arc des Ninja-Krieges. Bei One Piece sind solche FIller-Folgen besser in den Story-Fluss integriert und man bemerkt teilweise gar nicht, dass es sich um Filler handelt. Während für mich bei den Charakteren beide Animes gleich gut sind , ist für mich der zweite große Pluspunkt im Aufbau der Welt und ihrer Einbettung in die Story von One Piece. Zu einer für mich größeren Komplexität kommen immer wieder sogennante Foreshadows dazu, wobei man Hinweise erhält wie die Story weitergeht die einen dazu bringt die Story weiter zu verfolgen.
 

OP6

Otaku Novize
1 Sep. 2019
21
0
0
Für mich ist es ganz klar One Piece. Hat zwar auch nachgelassen, aber trotzdem. Es gibt deutlich weniger Filler Folgen in One Piece und diese sind teilweise so gut integriert, dass sie mir nicht aufgefallen sind. Ich hatte sogar einmal den Fall, dass ich was für einen Filler gehalten habe, was eigentlich auf dem Manga basierte, und umgekehrt. Zudem sind einige der One Piece Filler sehr unterhaltsam.
 

buffy1313

Otaku Novize
6 Sep. 2019
25
0
1
53
Ich schaue lieber One Piece aufgrund der Erzählweise und ihrer schrägen Charaktere. Da die technische Umsetzung (herausragende Animationen) und die Wandlungen der Story innerhalb des Anime zu dieser Vielzahl an Episoden geführt hat, und die Geschichte nach einer so langen Zeit immer noch neue Plots zu bieten hat und zu begeistern weiß, ziehe ich es Naruto definitiv vor.
 

sakilaw

Otaku Novize
21 Dez. 2019
22
0
1
30
Bei mir ist und bleibt es wohl One Piece. Die Story mal außen vorgelassen, sondern einfach nur, weil mich One Piece von der aller ersten Folge her gefesselt hat, obwohl ich bei der vorschau auf RTL2 sagte "Den Scheiß schau ich mir nie an." xD Im Vergleich finde ich beide Animes eigentlich gar nicht so unterschiedlich... beide haben einen nervigen Hauptcharakter -.- Wie sehr viele Animes. Aber selbst das Piraten Thema interessiert mich bei One Piece mehr als das Ninjathema. Liegt auch daran, dass ich das Meer, Schiffe und neue Inseln schon immer faszinierend fand.
 

Revy

Anime Veteran / Japan Explorer
Seelenverkäufer
6 Juni 2013
414
62
33
29
myanimelist.net
Ich war seit Anfang an mehr von Naruto angetan.
Obwohl ich früher die erste Staffel von One Piece geguckt habe, ist mir die Lust danach sehr schnell vergangen. Kann gut sein, dass ich den Zeichenstil einfach nie wirklich mochte oder Piraten halt nicht so mein Ding sind?

Bis heute hat sich das gehalten. Vielleicht stehe ich auch einfach mehr auf tragische nervige Emo-Ninjas...
:yoyo24:
Aber ja, die beiden sind sich in vielerlei Hinsicht recht ähnlich!