Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Frage Wer schaut Narcos?

Dieses Thema im Forum "Filme & Serien" wurde erstellt von nero609, 24. Juli 2016.

  1. nero609

    nero609 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. Nov. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hii Otakus :D

    Schaut wer von euch die Serie Narcos? Und freut ihr euch schon auf die zweite Staffel die am 2ten September erscheint?
    Neben Animes und Sport schaue ich selbst ein paar Serien die ich auch empfehlen kann wie Game of Thrones, Breaking Bad, Vikings und Narcos :D

    Wer Narcos nicht kennt, es ist eine sehr spannende und interessante Serie über den berühmten Drogenboss Pablo Escobar.
    Es zeigt seine Anfänge und die Probleme eines Drogenbosses :D

    Gibt der Serie eine Chance und schaut die ersten paar Folgen, ist eine der paar einzigen empfehlenswerten Serien da draußen :)
    Aber Animes bleiben natürlich die wahre Liebe <3
     
  2. Sora

    Sora Romantiker Nolife

    Registriert seit:
    19. Apr. 2015
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    203
    AW: Wer schaut Narcos?

    Heyo :D

    Ich schaue Narcos nicht, wünsche aber jedem Spaß, der Narcos schaut.

    Dem kann ich nur zustimmen. ;)
     
  3. llll

    llll ヴァストローデ Animes.so Staff

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    608
    AW: Wer schaut Narcos?

    Game of Thrones und Breaking Bad hat doch jeder gesehen, du solltest eher sowas wie Penny Dreadful oder Mr. Robot empfehlen.

    Ich schaue Narcos ebenfalls nicht, habe die Serie kurz angeschaut aber hat mich nicht überzeugt. Das ganze Setting und die Schauspieler sagen mir nicht zu, aber ich bin sowieso wählerisch bei Anime und Serien.
     
  4. Monkey

    Monkey Gesperrt Abtrünniger

    Registriert seit:
    22. Dez. 2015
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    105
    AW: Wer schaut Narcos?

    Ich bin bisher noch nicht dazu gekommen, aber ich kann sagen, dass sich die Story recht gut anhört. Es steht auf jeden Fall auf meiner Real-Serien Liste, die zur Zeit noch sehr Leer ist. :yoyo38:
     
  5. lulatsche

    lulatsche Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    15. Juli 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wer schaut Narcos?

    Ich kann Narcos wirklich empfehlen!

    Klar, Schauspieler sehen teils etwas horstig aus ... Aber bedenkt die Zeit in der es spielen soll...
    Ich habe nach der Serie eine Doku zum Thema geschaut und muss sagen sie haben es echt gut getroffen. (Nicht sie Doku auf Netflix ... Dort halte Ich wenig von den Dokus)

    Und nach ein paar Folgen kommt auch die Geschichte so richtig in fahrt.
    Nicht immer nur Aktion, wohl gemerkt, so ein Drogenleben hat ja auch viel mit Politik zu tun...

    Aber in der Serie vergessen sie auch vieles ... Korruption der Sondereinheiten der USA z.B. ... Oder das "Vermächtnis" von Pablo.
    Daher --> Doku!
    Ich weiß leider selbst nicht mehr welche Ich geschaut habe ... :(

    Aber Dokus von Entertainment-Konzernen ... Würde Ich halt einfach meiden ... (Hat sich wer ein paar von den Hanf-Dokus angeschaut? Was n Bullshit!!!)
     
  6. nero609

    nero609 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. Nov. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wer schaut Narcos?

    Jedem seins aber die Schauspieler sollen ja so aussehen weil sie so gut wie möglich an das Original ran kommen müssen, aber Mr. Robot kann ich auch an jeden empfehlen :D

    Die Genauigkeit macht die Serie auch so gut, ich bin ja auch durch Dokumentationen von Pablo Escobar erst auf Narcos gekommen. Natürlich ist es nicht 1zu1 genau wie lulatsche schon sagte aber ich glaube vieles wird noch in der 2ten Staffel geklärt durch Rückblicke in die Vergangenheit oder sowas ^^
     
  7. Yeezy

    Yeezy Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    23. Juni 2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    7
    Ich bin gestern mit der 2. Staffel fertig geworden und muss sagen, ich Lieeebe es! Meiner Meinung nach ist die Umsetzung der Charaktere sehr gut gelungen. Es passt alles zu der Zeit zu der es eben spielen soll und wer sich mal mit Pablo Escobar und diesen ganzen Drogenkrieg beschäftigt hat, der wird wissen, dass die Serie ziemlich nah an der Realität dran ist. Wenn man sich für das Genre interessiert sollte man sie auf jeden Fall gesehen haben ansonsten kann ich nur sagen, dass ich auf Staffel 3+4 gespannt bin.
     
  8. llll

    llll ヴァストローデ Animes.so Staff

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    608
    Ich habe mir die ersten drei Folgen der ersten Staffel, sowie einen Teil der zweiten Staffel angeschaut und habe noch nie so etwas Nerviges gesehen. Das erste Mal, dass ich eine reale Serie aufgebe.

    Zu aller erst wird die meiste Zeit in Spanisch geredet. Ich kann diese Sprache nicht ausstehen, da sie sich einfach nur primitiv anhört. Das könnte ich unter Umständen noch akzeptieren aber das nächste große Problem ist der Erzähler. Jede ruhige Minute labert der Typ die ganze Zeit etwas, das nervt extrem. In der deutschen Version vor allem. Der Sprecher ist absolut ungeeignet die Rolle eines Erzählers zu übernehmen. Hinzu kommt, dass mich die Story nicht gepackt hat. Es ist total langweilig, wie eine Zusammenfassung im Zeitraffer eben. Noch nie so eine schlechte Serie gesehen.

    Wobei ich hier ernstzunehmende Serien meine und nicht so einen Dreck wie das Standardprogramm im Free TV und 0815 Serien wie How I Met Your Mother oder The bIg Bang Theory, die jegliche Daseinsberechtigung ab Sekunde 1 verspielt haben.
     
  9. Torben10

    Torben10 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    5. Feb. 2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Habe die ersten 4 Folgen von Narcos angeschaut. Muss sagen ist nicht meine Sache. Bin ich mit der Story nicht warm geworden. Die Art der Erzählung ist irgendwie merkwürdig. Man hätte besser eine Dokumetation darüber machen sollen als eine Serie.

    Werde erst mal Stranger Things anschauen soll ja recht gut sein.
     
  10. Cadomura

    Cadomura Strohhutpirat Otaku König

    Registriert seit:
    20. Feb. 2015
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    15
    Habe die erste Staffel und fünf Folgen der zweiten Staffel gesehen.
    Fand die erste Staffel ganz gut, da mich auch das ganze Szenario interessiert hat und die ganzen Schauspieler auch ganz gut sind. Zurzeit habe ich aber keine Motivation die zweite Staffel weiter zu gucken.. ^^
    Dass viel Spanisch gesprochen wurde, finde ich nicht schlimm, hat eigentlich sogar was. Kommt authentisch rüber!
     
  11. slyva

    slyva Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    1. Aug. 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe es mir angesehen, aber ich bin kein Freund von diesem Mix aus Deutscher vertonung und dann mehrere Minuten Spanische Vertonung mit Untertiteln, das ist aber auch mein einziger Kritik Punkt :D. Naja wie Cadomura schreibt es ist authentischer, aber für mich anstrengender und wenn ich Serien, Filme oder Animes gucken will, will ich abschalten/mich berieseln lassen.
     
  12. axel90

    axel90 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. März 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Die Serie ist aufjedenfall gut bis sehr gut. Dachte das nach Staffel 2 (will hier nicht spoilern) es überhaupt nicht weiter geht aber dann kam doch die 3. Staffel. viel habe ich mir nach Staffel 2 nicht versprochen aber ich wurde des besseren belehrt. Auch nach Staffel 2 hat die Serie genut potenzial und eine gute Story. ich werde mit sicherheit auch die 4. Staffel schauen!
     
  13. Near

    Near Delivery God Nolife

    Registriert seit:
    25. Okt. 2014
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    263
    Der Trailer sah super interessant aus und Netflix hat einfach nicht aufgehört mir die Serie vorzuschlagen. Also hab ich hier eine Chance gegeben, sogar mehrere.
    Ich hab die erste Folge gesehen, die hat mich nicht so gepackt, danach ich glaube bis Folge 3/4 war es recht spannend, habe denn insgesamt noch bis Folge 6 geguckt, aber richtig gepackt hat es mich nicht.
    Die ganze Aufmachung der Serie war einfach nicht spannend genug und dafür war es mir das auch einfach nicht Wert 50-70% der Serie Untertitel zu lesen, nur weil es dadurch authentischer ist.