Welcome to our Community
Wanting to join the rest of our members? Feel free to sign up today.
Sign up

Anime 2D oder 3D (CGI)

Was ist euch lieber 2D oder 3D (CGI) Animes


  • Umfrageteilnehmer
    24

DATus28

Otaku Novize
3 Sep. 2022
20
0
6
Ich finde 2D animatio ndie meiste zeit besser aber finde es auch in ordnung wenn manche sachen in 3d gemacht werden. zb erens attack titan i staffel 4 von attack on titan sieht gut aus. ich glaube das selbe wurde ebenfalls bei den rebuild filmen von neon genesis evangelion 1-3 verwendet soweit ich weiss und ich fands da auch megas!
 

Ryu67

Otaku Novize
15 März 2023
20
1
3
Diese Umfrage hier ist ja wirklich eindeutig lol. Keiner mag 3D mehr als 2D. Und mir geht es auch so. Ich finde die normalen Animes in 2D so gut wie sie sind und habe nur selten etwas in 3D gesehen und das weniger gemocht. Aber es liegt vielleicht auch daran, dass ich es gewöhnt bin in 2D zu schauen.
 

Shirona

Otaku Novize
30 Mai 2023
42
6
13
Insgesamt ist die Umsetzung von 3D CGI in Anime noch nicht so gut, dass ich mir das gerne anschaue. Ich kann mich auch an keinen guten (reinen) 3D Anime erinnern. Bei der Kombination mit normalem 2D-Anime sieht es leider auch oft grauslich aus, da hier die 3D-Modelle entweder super flüssig animiert werden während der Rest bei seinen typischen 15 fps Animationen bleibt, oder Animationen einfach interpoliert werden, was oftmals schlicht unnatürlich aussieht. Gerne auch beides kombiniert.

Ich denke aber auf lange Sicht wird es auch gute in 3D erstellte Animes geben. Zumindest sahen die 3D-Szenen, die ich in den Animes der letzten zwei Jahren gesehen habe, schon deutlich besser aus als das, was vor 5-6 Jahren typisch war. Wenn 3D CGI nicht mehr störend auffällt, ist es mir letztlich gleich, wie animiert wurde.
 

ztr_

Otaku Novize
27 Juli 2023
20
0
1
Es kommt halt immer darauf an, wie diese 3D Animationen (CGI) erstellt wurden sind. Nehmen wir den Anime Berserk (2016). Die CGI ist, sorry, wenn ich das so ausdrücken muss, scheiße. Wirklich. Es ist sehr, sehr anstrengend zu schauen. Man gewöhnt sich zwar daran, aber dennoch bekommt man diesen üblen Nachgeschmack nicht raus. CGI ist nicht flüssig und läuft gefühlt nur auf wenigen Frames. Es ist fast so, als würde man ein nicht performantes Spiel anfassen, was nur Frame-Einbrüche hat. Ich habe zwar andere Animes gesehen, in denen CGI-Elemente verwendet wurden, aber auch dort ist es meistens so, wie vorhin beschrieben. Andererseits macht es auch die Kombination, in der es auch okay-isch ist. Ich hatte vor kurzem auch was auf Crunchyroll gesehen, was recht gute CGI-Elemente besaß, jedoch fällt mir der Name nicht mehr ein und gefunden habe ich vorhin auch nicht.

Aber alles in allen kommt es halt immer darauf an, aber ich bin mir sicher, dass es auch gute Animes mit ausschließlich CGI gibt. Soweit sind wir aber gefühlt noch nicht für viele Animes, was schade ist und die Quali von Anime Adaptionen regelrecht herunterzieht. (Ich verweise nochmal auf Berserk (2016)..)
 

Hendev

Otaku Novize
16 Aug. 2023
22
4
3
Ich werde in Zukunft für 3D Anime, bzw. den Einsatz von 3D Assets in 2D Anime sein. Was ich halt problematisch finde ist, dass z.B. Models in großen Armeen alle gleich aussehen und sich oft auch gleich bewegen, was komplett für mich die Immersion zerstört. Ich frag mich, ob das so schwierig ist? Da kann man doch bestimmt ein paar randomiser in die 3D software reinbauen und dann hat man Variation?
 

Virgel

Schweigsamer Wächter
Animes.so Staff
Nolife
8 Juli 2015
750
1.664
93
Goblinnest
Ich werde in Zukunft für 3D Anime, bzw. den Einsatz von 3D Assets in 2D Anime sein.

Was heißt den in Zukunft ?
Wenn es irgendwann mal gut geworden ist ?
Bisher ist es ja einfach nur schrecklich und fällt auf. Man sieht immer sofort wenn die da wieder was eingefügt haben, das haben sie bisher nie gut kaschieren können.
 

Hendev

Otaku Novize
16 Aug. 2023
22
4
3
Ja, wenn das mal gut geworden sein wird. Ich erinnere mich an Overlord, wo eine Goblinarmee beschworen worden ist. Ich will ja nicht behaupten, dass Grundschüler mit Knete und Stoppmotion etwas besseres hätten machen können, aber das CGI bekommt max eine 3-. Ich bin auch Null im Thema, aber in meiner Welt müsste es doch irgendein kommerzielles 3D Anime Programm mit einer Menge Features geben, was relativ ok zu nutzen ist. Da sehe ich Pro Samurai von Kotte Animation auf Youtube und denke, dass das ja wohl ein Mindeststandard sein sollte.
 
  • Like
Reaktionen: Virgel

Halle03

Otaku Amateur
19 Aug. 2023
1
0
1
Ich bevorzuge auch auf jeden Fall 2d Animatoin bis anhin, einfach auch wil das Angebot um einiges besser ist, aber seit Land of the Lustrous bin ich davon überzeugt das 3D auch ein stilistischer Entscheid sein kann. Das ist halt bis jetzt der einzige richtig gut gemachte Anime der komplett in 3D animiert ist, den ich gesehen habe, aber wirklich enjoyable. Ich hoffe sehr das wir mehr davon zu sehen bekommen. Studio Orange hat seit dem auch Beastars gemacht, das ich noch nicht gesehen habe, aber hab gutes davon gehört.
 

xinnon

Otaku Novize
13 Aug. 2023
20
0
6
Nur wenige Studios haben vernünftig mit CGI gearbeitet deshalb gehe ich da auch mit 2D. Es war teilweise schon schwer sich durch so geile Werke Kingdom oder Berserk zu kämpfen bei der Adaption..
 

AnimeUniverse

Otaku Novize
1 Jan. 2016
20
1
3
Dorohedoro hat einen guten Mix aus 2D und 3D. Sonst hat mir vor ein paar Jahren schon Ajin gefallen. Manche westliche Produktionen wie Arcane und zuletzt Blue Eye Samurai schaffen auch einen tollen Mix aus 2D und 3D Techniken.
 
  • Like
Reaktionen: MutantS

itsHikaru

Otaku Novize
3 Nov. 2023
20
1
3
2D, in Animes wie Love Live kann ich damit leben das die Performance in 3D ist, auch wenn es anders geht wie Oshi no Ko eindrucksvoll gezeigt hat.

Ich kann aber auch verstehen das man viel versucht in 3D zu machen (kosten) dann aber bitte gut, leider ist das 3D meist sehr schlecht.
 

MajouEua

Otaku Novize
1 Feb. 2024
28
0
1
vor ein paar jahren wusste ich noch nicht einmal was cgi überhaupt sein soll aber mittlerweile ist mein kopf diesbezüglich klarer geworden und deshalb kann ich mir eine gute meinung dazu machen ich bin ehrlich cgi ist nicht meins ich mag es traditionell animiert lieber weil diese 3d modelle sehen einfach nicht gut aus wenn sie sich in bewegung befinden.
 

Sapper

Otaku Novize
12 Nov. 2014
20
1
8
3D Parts/Effekte in Anime mag ich nicht, da es immer in meinem Auge heraussticht, selbst wenn es um "hochwertiges" 3D, wo viel Aufwand reingeflossen ist, handelt. "Billiges" 3D ist dann umso schlimmer.