Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Downloaden, Streams oder Kaufen?

Dieses Thema im Forum "Anime Talk" wurde erstellt von Ichbineinninja, 12. Okt. 2013.

?

Wie genießt ihr euren Anime?

  1. Als Stream

    96 Stimme(n)
    19,8%
  2. Als Download

    355 Stimme(n)
    73,3%
  3. Als Gekauft

    33 Stimme(n)
    6,8%
  1. supersonik

    supersonik Zero Hero Premium

    Registriert seit:
    7. Jan. 2018
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    7.188
    wenn ihr jetzt auf die teilweise mindere qualität des BDMV materials eingegangen währt hätte ich es vllt verstanden.
    aber zusagen die boxen wäre bei uns zu teuer ist wohl ein wenig hinkend und keineswegs über alle publisher zutreffend.

    was jucken england oder Frankreich wo ne synchro oftmals schlechter ist als bei uns ?
    fakt ist in japan selbst kostet eine box schnell das doppelte wenn nicht dreifache von dem preis hierzulande.

    dazu kommt das ihr dann nicht man ein abo abschließt und da die publisher iwie im kleinsten teil unterstützt macht doch auf keinen fall was besser ?
    marktwirtschaft in ner schule nicht gehabt oder geschwänzt? :lachi:

    ohne spürbaren absatz zuwachs wird sich an den preisen nichts ändern weil ne arbeitskraft in de nunmal Mindestens ~10€ kostet in dem Bereich
    dann alle die dran arbeiten + lizenz erwerb + anteile die fest nach japan gehen

    worüber man sich streiten kann ist die episoden zu volume/box ratio die bei kazé zum beispiel oftmals ein wenig dreist ist.
    aber zum beispiel animoon die schöne und oftmals extras oder special sachen den boxen bei legen bei vorbestellung oder limited edit. machen echt gute arbeit.

    so flache aussagen zu treffen zeugt einfach von einer gewissen wissenslücke in dem bereich.
     
    llll und Virgel gefällt das.
  2. Rackskop

    Rackskop Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    11. Dez. 2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    In dem Land in dem ich wohne (weeeit weg von Deutschland) sind auch die gekauften DVDs fast ausschließlich nur Raubkopien (in mittelmäßiger Qualität, manchmal sogar mitgefilmt im Kino...) in 'ner Plastiktüte. Dann doch lieber 'n Torrent ziehen und auch seeden :D
     
  3. oSchmiddio

    oSchmiddio Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Dez. 2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es ein Anime ist, der mich wirklich interessiert und den ich gut finde, dann kommt dieser zu meines Bluray / DVD-Sammlung dazu. Da kaufe ich dann aber nur direkt das Volume, wenn es limierte Auflagen mit Sammelschuber sind (finde die Volumes im Sammelschuber schöner als wenn diese nur einzeln rumstehen), meistens ist dies dann das erste Volume. Die restlichen Volumes aus einer Staffel / Sammelschuber gibts dann, wenn bei Amazon oder Saturn mal wieder 3 für 2 Aktionen am laufen sind. Da kann man dann ne Menge Geld bei sparen.

    Ansonsten habe ich noch nen Netflix Account, da wird sich dann einiges per Stream angeguckt. Und einige on-demand gibts ja auch gratis :)
     
  4. reytec

    reytec Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    2. Jan. 2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Am liebsten als Download oder als Stream. Download weil man keine Probleme hat was Qualität, puffering usw angeht und weil die Auswahl enorm groß ist. Auf Netflix hat man tatsächlich auch keine schlechte Auswahl um hier und da mal was zu gucken. Manchmal sind die Animes aber nicht vollständig auf Netflix, wahrscheinlich aus lizenzrechtlichen Gründen.
     
  5. DevilWataru

    DevilWataru Premium Spender Premium

    Registriert seit:
    19. Aug. 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich bevorzuge den Kauf eher vor, da ich was dann in den Händen halten kann und es besser finde wenn sie im Regal stehen ^^. z.B. habe ich damals schon Anime's auf VHS gehabt, dann sind sie als DVD erschienen und nun als BluRay.
    Wo ich aber meine größte Sammlung habe, sind meine PlayStation 2,3&4 Spiele und besonders die Collector Boxen, weil ich finde das einige wirklich gut aus sehen. Klar haben sie ihren Preis aber die kauft man sich auch nur einmal.

    Für ein Stream oder Download muss man die Kiste erst an schmeißen bevor man was sehen kann.
     
  6. Skarmux

    Skarmux Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    2. Jan. 2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Aus der Not heraus ist leider das Streaming meine Antwort. Obwohl ich sehr gerne Lieblingsserien- und Filme bei mir im Regal aufstelle, kann ich mir die Discs nicht leisten. Noch warte ich auf den Tag an dem ich sehr wohlhabend bin und die deutsche Lokalisierung (da, wo ich sie gut umgesetzt finde*) unterstützen kann. Das Meiste schaue ich in letzter Zeit auf Netflix, mein liebster Streaming Anbieter. Hat 1A technische Infrastruktur.

    Beim Kauf würde ich ganz unabhängig von der Region, aus der ich einkaufe, zur Disc Box greifen. Erst mal auf den PC gespielt und schon kann ich beliebig Audio und Untertitel dazumuxen. ^^