Welcome to our Community
Wanting to join the rest of our members? Feel free to sign up today.
Sign up

Downloaden, Streams oder Kaufen?

Wie genießt ihr euren Anime?

  • Als Stream

    Stimmen: 107 20,4%
  • Als Download

    Stimmen: 383 73,0%
  • Als Gekauft

    Stimmen: 35 6,7%

  • Umfrageteilnehmer
    525

supersonik

Otaku König
7 Jan. 2018
223
26.973
98
Animes zu Downloaden ist standard bei mir. Die deutschen Bluray Preise sind einfach viel zu hoch. Wenn die Preise bei uns wie in Frankreich oder England wären, könnte man sich hin und wieder die BDs von guten Animes gönnen. Da bekommt man die Sachen für 1/4 bis 1/3 des Preises.
Streaming kommt nicht infrage. Für max. 1-2 Titel pro Streamingdienst die mich interessieren schließe ich kein monatliches Abo ab.

Auf jeden Fall kaufen würde ich persönlich sagen. Ich weiß einfach, dass die Anime Szene untersützt werden soll und dies nur geschehen kann, wenn Leute auch die Produkte kaufen, egal wie teuer sie sind. Natürlich habe ich selber auch Schmerzgrenzen, aber dafür kaufe ich auch viel lieber Serienboxen oder gebrauchte Filme über Kleinanzeigen. Nur Downloaden könnte ich mir nicht vorstellen, weil das im Umkehrschluss bedeutet, dass ich die Branche nicht unterstütze und dadurch deutsche Versionen von Animes einfach nicht mehr rentabel werden für Unternehmen :/
Andererseits kann ich verstehen, dass viele Leute einfach nur von den zu hohen Preisen abgeschreckt werden. Boxen für 60-70€ sind einfach nur krank
wenn ihr jetzt auf die teilweise mindere qualität des BDMV materials eingegangen währt hätte ich es vllt verstanden.
aber zusagen die boxen wäre bei uns zu teuer ist wohl ein wenig hinkend und keineswegs über alle publisher zutreffend.

was jucken england oder Frankreich wo ne synchro oftmals schlechter ist als bei uns ?
fakt ist in japan selbst kostet eine box schnell das doppelte wenn nicht dreifache von dem preis hierzulande.

dazu kommt das ihr dann nicht man ein abo abschließt und da die publisher iwie im kleinsten teil unterstützt macht doch auf keinen fall was besser ?
marktwirtschaft in ner schule nicht gehabt oder geschwänzt? :lachi:

ohne spürbaren absatz zuwachs wird sich an den preisen nichts ändern weil ne arbeitskraft in de nunmal Mindestens ~10€ kostet in dem Bereich
dann alle die dran arbeiten + lizenz erwerb + anteile die fest nach japan gehen

worüber man sich streiten kann ist die episoden zu volume/box ratio die bei kazé zum beispiel oftmals ein wenig dreist ist.
aber zum beispiel animoon die schöne und oftmals extras oder special sachen den boxen bei legen bei vorbestellung oder limited edit. machen echt gute arbeit.

so flache aussagen zu treffen zeugt einfach von einer gewissen wissenslücke in dem bereich.
 

Rackskop

Otaku Novize
11 Dez. 2019
21
4
0
39
In dem Land in dem ich wohne (weeeit weg von Deutschland) sind auch die gekauften DVDs fast ausschließlich nur Raubkopien (in mittelmäßiger Qualität, manchmal sogar mitgefilmt im Kino...) in 'ner Plastiktüte. Dann doch lieber 'n Torrent ziehen und auch seeden :D
 

oSchmiddio

Otaku Novize
21 Dez. 2019
20
0
1
36
Wenn es ein Anime ist, der mich wirklich interessiert und den ich gut finde, dann kommt dieser zu meines Bluray / DVD-Sammlung dazu. Da kaufe ich dann aber nur direkt das Volume, wenn es limierte Auflagen mit Sammelschuber sind (finde die Volumes im Sammelschuber schöner als wenn diese nur einzeln rumstehen), meistens ist dies dann das erste Volume. Die restlichen Volumes aus einer Staffel / Sammelschuber gibts dann, wenn bei Amazon oder Saturn mal wieder 3 für 2 Aktionen am laufen sind. Da kann man dann ne Menge Geld bei sparen.

Ansonsten habe ich noch nen Netflix Account, da wird sich dann einiges per Stream angeguckt. Und einige on-demand gibts ja auch gratis :)
 

reytec

Otaku Novize
2 Jan. 2020
20
2
3
27
Am liebsten als Download oder als Stream. Download weil man keine Probleme hat was Qualität, puffering usw angeht und weil die Auswahl enorm groß ist. Auf Netflix hat man tatsächlich auch keine schlechte Auswahl um hier und da mal was zu gucken. Manchmal sind die Animes aber nicht vollständig auf Netflix, wahrscheinlich aus lizenzrechtlichen Gründen.
 

DevilWataru

Otaku Novize
19 Aug. 2018
20
2
3
43
Ich bevorzuge den Kauf eher vor, da ich was dann in den Händen halten kann und es besser finde wenn sie im Regal stehen ^^. z.B. habe ich damals schon Anime's auf VHS gehabt, dann sind sie als DVD erschienen und nun als BluRay.
Wo ich aber meine größte Sammlung habe, sind meine PlayStation 2,3&4 Spiele und besonders die Collector Boxen, weil ich finde das einige wirklich gut aus sehen. Klar haben sie ihren Preis aber die kauft man sich auch nur einmal.

Für ein Stream oder Download muss man die Kiste erst an schmeißen bevor man was sehen kann.
 

Skarmux_inactive

Gesperrt
Abtrünniger
Otaku Novize
2 Jan. 2020
21
2
0
Aus der Not heraus ist leider das Streaming meine Antwort. Obwohl ich sehr gerne Lieblingsserien- und Filme bei mir im Regal aufstelle, kann ich mir die Discs nicht leisten. Noch warte ich auf den Tag an dem ich sehr wohlhabend bin und die deutsche Lokalisierung (da, wo ich sie gut umgesetzt finde*) unterstützen kann. Das Meiste schaue ich in letzter Zeit auf Netflix, mein liebster Streaming Anbieter. Hat 1A technische Infrastruktur.

Beim Kauf würde ich ganz unabhängig von der Region, aus der ich einkaufe, zur Disc Box greifen. Erst mal auf den PC gespielt und schon kann ich beliebig Audio und Untertitel dazumuxen. ^^
 

millennial

On my way to NoLife XD
Otaku Novize
31 März 2015
23
29
13
Ich nutze Crunchyroll und Wakanim. Ersteres jetzt wieder für Food Wars und bei Zweiterem warte ich auf den neuen Arc zu SAO. Dann habe ich wie die meisten wahrscheinlich auch, meine Lieblingsanime auf Bluray im Regal stehen.
Downloads nutze ich vor allem für die deutsche Synchro, da diese meist bei den Streaminganbietern nicht zur Verfügung steht. Lediglich bei Netflix ist das anders, da könnten sich Prime und Co. ruhig mal was abgucken...
 

Samildánach

Otaku Experte
12 Apr. 2020
58
5
8
Auch schon bei Computerspielen schaute ich erst in eine Demo und kaufte dann das Spiel wenn es mir wichtig genug war.
Bei Animes und Mangas mache ich es gleich, erst schaue ich mir die Geschichte an, und wenn ich sie unbedingt haben muss, kaufe ich sie mir.
( Wenn ich sie nicht wirklich unbedingt haben muss, aber gerne zu einem späteren Zeitpunkt offline geniessen möchte, archiviere ich sie. )
 

holidayszzz

Otaku Novize
28 Mai 2017
20
5
3
34
Bei mir ist so ähnlich, zuerst mal Streamen (gibt zum Glück eh viele Seiten, wobei die Werbung und Streams einen teils echt verrückt machen). Animes die bei mir ein WOW Gefühl hinterlassen lad ich mir meist runter, speichert sie aufm NAS und stream sie von dort dann lokal je nachdem wann ich sie mir wieder mal ansehen will. Wobei ich aus Zeitmangel auch nicht übermäßig viel runterlade, zumals eh meist Monate bis Jahre dauert bis ich wieder die Zeit finde um was zu re-watchen.
 

p3n

Otaku Novize
13 Apr. 2020
32
16
8
35
Die kosten für Animes in Deutschland sind einfach zu extrem, da wär ich schon lange Arm bei. Daher habe ich mich auf Mangas beschrängt und Animes downloade oder streame ich am liebsten. Außer ein paar ausnahmen. ^^
 

Ranma fan

Gesperrt
Abtrünniger
Otaku Amateur
27 Aug. 2020
19
1
0
25
Normalerweise Downloade ich mir meine Anime und genieße sie dann so, das hat den Vorteil das ich mich nicht auf streams verlassen muss die mit Werbung Zugemüllt sind außerdem muss ich mich dann nicht dafür fürchten das das Angebot auf einmal weg ist, bei Animes die ich seht mag gebe ich dann aber meistens doch etwas aus um die Macher zu unterstützen.
 

Manojinator

Otaku Novize
6 Jan. 2015
21
1
3
Dank den Qualitativen BD Rips bin ich viel zu verwöhnt, dass ich wieder zurück zu Streaming, wechseln könnte, damit meine ich nicht die legalen Anbieter wie Netflix. Dazu ist mir aufgefallen, dass die Blue-ray Version teilweise verbessert wurde, und meiner Meinung nach die Version ist, wie das Studio das Werk beabsichtigt hat im Vergleich zur TV Version. Für Simulcast finde Streaming schon sehr praktisch :D
Da ich Student bin, ist für mich Kaufen noch die beste Alternative Animes zu konsumieren, was ich langsam verändern will, dazu kommt noch, dass ich Animes oft nur ein Mal schaue und vielleicht nach ca. 4 Jahre rewatche. Aber ich konsumiere nicht regelmässig den gleichen Anime xD, weshalb für mich ein Streaming Abo schon eine bessere Option ist.
 

U.S. Grant

Otaku Experte
25 Aug. 2019
118
449
63
Bis jetzt habe ich meine Animes nur als Download genossen. Würde mir mehr finanzielle Mittel zu Verfügung stehen, würde ich mir die DVD/BDs auch kaufen. Das gleiche gilt für die Premium Angebote der Streaming Dienste.
 

Kayaba

Gesperrt
Abtrünniger
Otaku König
24 Nov. 2018
187
33
0
Download und Stream (Crunchyroll und Netflix). Bluerays sind nicht meine Sache habe (noch) keinen Player und würde kaufbare Downloads bevorzugen. Habe diese lieber auf meiner Platte als haufenweise BDs bei mir herumstehen zu haben.
 

Leguron36

Otaku König
17 Jan. 2017
154
18
18
Ich lade mir alle Anime runter und kann dann entscheiden auf welchem Gerät wo und wann ich es gucken. Streamen wäre prinzipiell ok, aber da ist die Sache mit den Lizenzen. Der Anbieter könnte jederzeit seine Lizenz für den Anime verlieren und dann kann man den Anime nicht mehr gucken.
 

Mr.Shit

Der UnAusSprechLiche!
Otaku Novize
6 März 2015
47
12
8
Abyss
Ich habe frührer viele Anime BD gekauft, aber:
1. ich finde die Preise übertrieben bei den Anime BD, die Qualität der Synchro, Ton usw ist auch manchmal etwas gewöhnungsbedürftig!
2. die Preise, warum sind sie so überteuert, kann man sie nicht etwas anpassen,
in Deutschland gibt es schon lange viele Menschen mit finazellen problemen, obwohl sie arbeiten gehen...
3. und dann 3 Episden für 35-40,-€ / man muss es nicht übertreiben...

und zu den Streaming Diensten:
ausser das ich Crunchyroll habe, schau ich wenn ichs nicht abwarten kann auf anderen Streaming Seiten, wo aber meist Qualität von bild und oft auch der untertitel mies ist

Deshalb Downloade ich zur Zeit lieber und sichere es dann auf mein NAS ab! Aber wären die Preise für BD freundlicher gewählt (damit man sich sowas auch Finanziell ohne probleme leisten kann) würde ich doch wieder einer meiner Lieblings Serie auf BD zu legen...
 

Virgel

Schweigsamer Wächter
Animes.so Staff
Nolife
8 Juli 2015
751
1.670
93
Goblinnest
Ich habe frührer viele Anime BD gekauft, aber:
1. ich finde die Preise übertrieben bei den Anime BD, die Qualität der Synchro, Ton usw ist auch manchmal etwas gewöhnungsbedürftig!
2. die Preise, warum sind sie so überteuert, kann man sie nicht etwas anpassen,
in Deutschland gibt es schon lange viele Menschen mit finazellen problemen, obwohl sie arbeiten gehen...
3. und dann 3 Episden für 35-40,-€ / man muss es nicht übertreiben...

Dem kann ich nur zustimmen.
Ich befürworte zwar Qualität hat ihren Preis, aber die fehlt mir bei den DE-Dubs und Subs BD's.
Daher kann ich die Preise auch nicht verstehen