Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Konsole oder PC?

Dieses Thema im Forum "Konsolen" wurde erstellt von rice4ever, 29. März 2016.

  1. preee_inactive

    preee_inactive Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    22. Jan. 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Bevor es die Nintendo Switch gabe, hätte ich gesagt 100% PC. Die anderen Konsolen versuchen durch Grafik und Exklusivtitel zu überzeugen, kommen aber meiner Meinung nach nicht an den PC ran. Aber die Switch ist halt einfach praktisch und Spiele wie Zelda unterwegs zu zocken ist einfach geil. Hätte ich nicht schon so viele Indie Spiele auf dem PC, würde ich die Switch Version vorziehen.
     
  2. Andi1604

    Andi1604 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    5. März 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ganz klar PC ich war schon immer ein PC Gamer und werde es auch immer bleiben!
    Alleine die Grafik und alle Spiele auf 60FPS zu zocken ist der hammer!
    Vorallem sind die Games noch geiler jetzt durch meinen 144 HZ Monitor richtig smooth.
    Ich würde Konsole nur für Spiele benutzen die exlusive sind z.b Uncharted
     
  3. kepzlock

    kepzlock Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    PC, obwohl teurer, ist die beste Wahl, um Shooter-Spiele zu spielen und die beste Leistung zu erziehlen, die meisten Spiele auf den Konsolen mit 30 fps laufen. Das einzige Problem ist, keinen Zugriff auf die exklusiven Spiele von PS4 und Nintendo Switch zu haben :/ (Sie können die meisten Xbox-exklusiven Spiele auf dem PC spielen)
     
  4. BalmungD

    BalmungD Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    25. Mai 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    PC da einfach zu viele sehr gute Exklusive Spiele auf diesem erscheinen die mich interessieren (Stellaris, EU4, Dauntless, WoW, ...) aber es auch eine Breite Mod Com. (Stellaris, Skyrim, ...) für einige gute Spiele gibt.
    Auch ist der Kostenfaktor auf dem PC besser als auf Konsole neue Spiele kosten (wenn man weis wie) selbst am Release Tag teilweise nur 1/4-1/3 des Konsolen Preises.
    Klar gibt es auf Konsolen auch gute und Exklusive Spiele doch den Großteil meiner Spielzeit verbringe ich einfach vorm Klassischen PC.
     
  5. God only knows

    God only knows Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    43
    Erlich gesagt würde ich den PC nehmen. Bei den Controllern habe ich irgendwie das Gefühl nicht richtig zielen zu können und beim PC fühlt es sich halt nach mehr Kontrolle an als beim Controller, die einzigen Spiele die ich dann auf der Console spiele sind nur Rennspiele ^^
    Desweiteren finde ich das ich auf dem PC viel mehr Möglichkeiten habe als auf der Konsole.
     
  6. Misuzu

    Misuzu Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    93
    Ich besitze einen PC und eine PS4, welche ich eigentlich mal nur für Exklusivtitel gekauft habe.

    Persönlich bevorzuge ich immer den PC, denn allein das Eingabegerät (Maus/Tastatur) ist in seiner Präzision und Multifunktionalität nicht überbietbar. Weiterhin habe ich auf dem PC die bessere Grafik, was sich in mehr Details, bessere Weitsicht usw auswirkt. Die Ladezeiten sind auf dem PC auch um ein vielfaches kürzer als auf der Konsole. Dazu kommt dass ich mehr FPS habe. Man merkt den Unterschied von 144 Frames auf dem PC zu 30 Frames auf der Konsole doch sehr stark.

    Allerdings muss man auch dazu sagen, dass alle diese Vorteile nur mit potenter Hardware erreichbar sind. Wer also nur ein begrenztes Budget hat ist mit einer Konsole ganz gut beraten.
     
  7. Kisa1991

    Kisa1991 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    26. Mai 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Meiner Meinung nach hat der PC mehr Vorteil wie die Konsole auch wenn er anfangs teurer ist.

    Der PC wäre nämlich vielseitiger benutzbar und die Spiele sind meist nach kurzer Zeit günstiger.

    Zudem kann man ihn immer wieder Aufrüsten und so Designen wie man will.

    Durch Emulatoren und Kontroller kam man den PC auch wie eine Konsole benutzen.
     
  8. Misuzu

    Misuzu Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    93
    Das kommt natürlich noch hinzu, gerade jetzt wo die Steam Link App verfügbar ist. PC spielen auf dem TV, mit Gamepad und der Rechner kann auch sonst wo im Haus stehen.
     
  9. xawaal

    xawaal Premium Spender Premium

    Registriert seit:
    30. Jan. 2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    4
    Letztendlich muss das jeder für sich selbst entscheiden.
    Ich persönlich bin irgendwie einfach immer noch so ein Konsolenkind.
    Am PC spiele ich vor allem MMO's und investiere keine Unsummen in die Kiste. Habe aktuell einen Ryzen und nur ne 1050 Ti, das reicht völlig aus um z.Bsp. Blade & Soul, das ich aktiv spiele, auf Max. Mit hinreichend FPS zu spielen.

    Sony ist allein schon für den Digimon-Fan in mir ein must have. ^^
    Und bei Nintendo braucht man da eigentlich gar nicht zu diskutieren, die haben für mich die Nase weit vorn in Sachen Exclusives.

    Ich bin zufrieden mit meiner Konstellation aus Switch, PS4 und eben dem PC. Das was ich persönlich spielen mag, kann ich alles spielen. ;D

    Wie gesagt, die eignen Ansprüche und den persönlichen Geschmack muss man berücksichtigen. Man kann unmöglich sagen nimm das oder das. Klar, der PC gewinnt in Sachen Grafik und FPS und wird schnell empfohlen, man muss aber bedenken, dass nicht alle Menschen übermäßig geil auf diese Dinge sind und wir nicht alle auf das selbe Wert legen.^^