1. Aktuell funktioniert unser Image Proxy nicht mehr ordnungsgemäß, sodass keine Bilder mehr angezeigt werden. Wir kümmern uns darum!

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

Dieses Thema im Forum "Talk about" wurde erstellt von rice4ever, 29. März 2016.

  1. rice4ever
    rice4ever

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Mich interessiert es was ihr vom kommenden (gibt es ihn schon)Spiel Pokemon Go haltet.Die Idee ist schon interessant aber ist es nicht einwenig komisch draußen am Handy nach einem Pokemon zu suchen?
    Mich würde eure Meinung hierbei sehr interessieren.:yoyo157:
     
  2. Sebi859
    Sebi859

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    25. Feb. 2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Ich denke es kommt ganz auf die Umsetzung an. Wenn das ordentlich funktioniert, und man auch nicht für jeden Mist bezahlen muss, dann könnte das wirklich spaßig werden; denn wer würde nicht auf dem Weg nach Hause gerne noch schnell ein oder zwei Pokémon fangen? Aber es könnte natürlich auch sein, dass es eine "Wenn du dieses Pokémon fangen willst, mach 50000 Umfragen oder gib uns Geld"-App wird, und das wäre natürlich einfach nur eine weitere Pfütze im Sumpf der Free-to.Play Spiele.
    Wir warten also geduldig ab und bleiben kritisch.
     
  3. endlessrun
    endlessrun

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    3
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Wenn's euch interessiert, seit einigen Tagen ist eine Beta APK für Android aus Japan im Web geleaked wurden. Gibt auch schon Gameplays und bin echt erstaunt vom Spiel bis her!
    Hoffentlich wird's nicht mehr lange dauern, bis endlich auch die US/EU Version startet, so gehyped :D!
     
  4. Cadomura
    Cadomura

    Strohhutpirat Otaku König

    Registriert seit:
    20. Feb. 2015
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    18
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Ich bin eigentlich ziemlich gehyped, habe jedoch Angst dass es ein 0815 free-to-play Game wird. Angeblich laut Leaks der Datensätze sollen In-App Käufe möglich sein für Bälle, Tränke etc.. Da bezahle ich lieber einmalig 5-10 Euro und kann mir alles durch's Spielen erspielen.
    Habe aber großes Vertrauen an Nintendo und hoffe dass die etwas draus machen!
    Wenn es das hier wirklich ist, sieht es ziemlich anders aus als ich's mir vorgestellt hab:
    [video=youtube;pcNvU3kaiKE]https://www.youtube.com/watch?v=pcNvU3kaiKE[/video]
     
  5. Sebi859
    Sebi859

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    25. Feb. 2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Ok, das sieht wirklich gut aus.
    Die Graphik lässt darauf schließen, dass das Spiel auch auf älteren Geräten laufen soll, kann ich mit leben; die Stilisierung der Karte ist gut gemacht und die Anpassungsoptionen des Trainers auch. Da werden wohl noch einige hinzukommen, mit Sicherheit auch kaufbare, aber kosmetische in App Käufe sind mir immer noch die besten, wenn es schon Free-to-Play seien muss. Jetzt bleibt nur die Frage, wie die Mechanik funktioniert und wie die Pokemon aussehen, aber nach diesem Video bin ich deutlich optimistischer als zuvor.
     
  6. GutsSchielke
    GutsSchielke

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    2. Apr. 2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Ich freue mich auch darauf. Sehe es zwar nicht als Spiel, was ich den ganzen Tag zocken könnte. Also ich wache nicht auf und denke mir, ah jetzt laufe ich mal 8h durch die Stadt und suche Pokemon. Aber mal für zwischen durch, wenn man eh unterwegs ist, mal gucken was da so geht oder am Bahnhof andere Trainer herausfordern.
    Stelle mir das alles sehr witzig vor, auch andere Menschen dabei zu finden, die ebenfalls auf Pokemon suche sind. Von Hype würde ich zwar nicht sprechen, aber eine sehr tolle Idee ist es aufjedenfall.
     
  7. Bloody Shion
    Bloody Shion

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    31. Aug. 2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    47
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Also ich find die Idee ziemlich geil die Weltkarte einfach als Pokemon Map zu nutzen :yoyo47:
    Das wird bestimmt Spaß machen mit dem Fahrrad durch die Landschaft zu fahren und dabei Pokemon zu fangen/trainieren.
    Ich frag mich nur ob die Leute die in Groß Städten leben auch Spaß daran haben werden draußen auf Pokemon jagt zu gehen.
    Mir kribbelts auch schon in den Fingern random andere Pokemon Go User auf der Straße zu einem Spontanen Duell herauszufordern. :yoyo87:
    Aber wehe dem das Spiel wird P2W... dann bin ich raus. :jedug:
     
  8. Type-0
    Type-0

    The Killing Joke Otaku König

    Registriert seit:
    12. Sep. 2013
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    19
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Ich finde die Idee super und einfallsreich (Nintendolike halt)! Die Beta sieht auch nicht schlecht aus, doch bin ich irgendwie nicht komplett befriedigt von dem bereits veröffentlichten Material. Ich denke es liegt einfach daran, dass das Konzept viel Freiraum für Interpretationen lässt und dass ich meine Erwartung dadurch zu hoch angesetzt habe. Dennoch bin ich weiterhin gespannt, was am Ende dabei rauskommt. Vielleicht verzaubert mich Nintendo ja wieder. Ich traue es ihnen zu.

    Go Nintendo. Go Pokémon.
     
  9. Sevion
    Sevion

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    25. Aug. 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    8
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Wer hat's inzwischen angespielt?
    Ich bin seit einigen Tagen ab und an mal dabei.
     
  10. EpiX
    EpiX

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    3. Juni 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Also ich hab es nun seit paar Tagen getestet und bin, bis auf die häufigen Serverprobleme, eigentlich ziemlich zufrieden damit. Klar kommt es nicht an die normalen Handheld Pokemon Games ran, aber das soll es ja auch gar nicht. Es dient eher dazu, sich draußen mit ein paar Leuten zu treffen und dort eben mal die Ortschaften und ihre besonderen Schauplätze zu erkunden, was die App ziemlich gut hin bekommt. Man bekommt Infos zu den Schauplätzen, die man so vielleicht noch gar nicht kannte und lernt neue Sachen kennen :)
     
  11. so1ko
    so1ko

    ☣️ Anti-Spam-Bot & Troll vong Dienst ☢️ Seelenverkäufer Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Aug. 2014
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    427
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Nachdem ich aus meinem Keller hätte rausmüssen um überhaupt was in diesem Spiel machen zu können außer das erste Poke zu fangen, habe ich es wieder gelöscht.
    :^)

    Vom Konzept her nichts Neues eigentlich, kennt man ja eigentlich schon seit VR-Zeiten mit PSP/Vita. Wird halt gehypet weil Pokemon. Für mich persönlich nichts, ich bin zwar täglich viel unterwegs, aber da bleibt mein Smartphone eigentlich in der Hosentasche. Bevorzuge da dann doch eher die Oldschool Offline Variante.
     
  12. Kristero
    Kristero

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    20. März 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Ich denke Pokemon Go wird ganz schnell wieder an aufmerksamkeit verlieren.
     
  13. Sevion
    Sevion

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    25. Aug. 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    8
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Ich finds bisher "ganz interessant", ob ich längerfristig am (Poké-)Ball bleibe, weiß ich noch nicht. Derzeit habe ich nur noch 3 Bälle übrig und PokéStops gibt es im Umkreis einiger Kilometer keine. Ich halte die Bindung der PokeStops an historische Orte und Denkmäler daher für einen Fehler im grundlegenden Design des Spiels, was schade ist.

    Während sich zukünftig Spieler in historisch wichtigen Städten sowie in Großstädten reichlich mit Pokebällen zumüllen können, werden Städte oder Stadtgebiete mit einer jüngeren Geschichte weiträumig vom Spiel ausgeschlossen.
     
  14. N0raest1mos
    N0raest1mos

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    28. Mai 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Ich habe mir die apk gestern auf meinem Handy installiert.
    Ich habe aber leider immer ein Problem mit dem GPS.
    Es ist zwar an und die Berechtigung ist vergeben, aber das Spiel will nicht.

    Vermisse ich da was? Ist das Spiel echt gut?
    Oder ist es nicht so schlimm, wenn ich das nicht spiele, da es eh nicht so gut ist?
     
  15. llll
    llll

    ヴァストローデ Administrator Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1.000
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Als jemand der wenig unterwegs ist, eher uninteressant. Ein richtiges Pokémon wäre mir lieber als das aber gut, sei‘s drum. Der Hype wird verschwinden und zwei Wochen nach Release werden sich die Leute fragen was das überhaupt ist, wie immer. Ob das Konzept was taugt wird sich zeigen, ohne Pokémon als Marke bestimmt nicht. Wenn ich mal unterwegs bin werde ich es eine Weile testen und mal abwarten ob es etwas Unterhaltung bietet.

    Was mich viel mehr interessiert sind die Nachrichten bzgl. dieser App. Was geschah bisher? Leiche gefunden durch Monsterjagd und ein Typ verursacht einen Unfall weil er auf der Straße ein Pokémon sah. Ich kann es kaum erwarten wie sich dumme Menschen dank dieser App richtig verletzen oder gar sterben, weil sie sich so stark auf ihr Pokémon fokussieren. Leider gefährden diese Idioten auch andere wie sie es immer tun.
     
  16. Schaedeldecke
    Schaedeldecke

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    10. Juli 2016
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    13
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Ich finde das Konzept von Pokemon GO wirklich interessant. Es ist nicht bloß versucht worden ein bereits existierendes Konzept einer anderen Spieleplattform auf einem mobilen Gerät umzusetzen, sondern man hat wirklich probiert das Spielprinzig stark auf die Plattform anzupassen und dessen Vorteile auszunutzen (Mobilität!). Hätte man das nicht gemacht, würde man dem Spiel immer vorhalten, dass es auf dem PC/Konsole die bessere Grafik bieten würde, oder dass die Steuerung mit Maus und Tastatur/Gamespad/... besser sein würde oder.... Auch, dass das Spiel in Deutschland recht viel Aufsehen erregt hat, auch ohne große Marketing Kampagne spricht für das Spiel.
     
  17. Sora
    Sora

    Romantiker Nolife

    Registriert seit:
    19. Apr. 2015
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    291
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Nach mehreren Stunden Spielzeit möchte ich nun auch einen kleinen Beitrag dazu verfassen.

    Meine Vorstellung von Pokemon go war eine ganz andere. Es ist beeindruckend in die Rolle des "Ash" zu schlüpfen und selbst draußen, auf den heimischen Straßen, nach Pokemon, Poké-stops und Arenen zu suchen. Ebenfalls faszinierend finde ich das Ausbrüten der Eier. Die längste Strecke, die man zurücklegen muss, um ein Ei zum Schlüpfen zu bringen, ist bis jetzt 10km.

    Die Nachteile der App:

    - Häufig auftretende Bugs, Server log-in Probleme.

    - Akkufressend. Auch mit aktivem Energiesparmodus, niedrigster Helligkeit usw. Um mehrere Spielstunden außerhalb zu gewähren, ist eine Powerbank unvermeidbar.

    - Man muss raus. Dieses Spiel ist nichts für Couchpotatos. Es ist zwar möglich von Zuhause aus Pokemon zu fangen, jedoch verpasst man Poké-stops, Arenen und andere Dinge.


    Ich konnte Kraftfahrzeuge dabei beobachten, wie sie am Straßenrand stehen blieben. Fahrradfahrer, wie sie die Routen auf und abfuhren, wie in den Pokemon Editionen.


    Fazit: Ein nettes und süchtigmachendes Spiel, doch auch hier sollte man gewisse Grenzen kennen.
     
    SONNYxq gefällt das.
  18. Yume
    Yume

    Λ K U M U Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    10. Apr. 2016
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    274
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Ich halte nicht sehr viel davon...
    Wenn ich zocken will, dann am liebsten gemütlich auf der Couch (Konsole) oder im PC-Sessel, draußen hab ich andere Sachen zu tun als komisch durch die Gegend zu eiern, auch wenn das jetzt vielleicht blöd klingt, aber so ist es nunmal. Für totale Pokemon-Fans aber sicher ne coole Sache.
    Ein Kollege von mir ist momentan gerade in Japan (leider nur beruflich) und hat dort Pokemon Go gespielt. Auch eine Möglichkeit, in einer fremden Umgebung ein bisschen raus zu kommen, in dem Zusammenhang finde ich es zB, gar nicht mal so schlecht! Vor allem in Japan, wo das Spiel verhältnismäßig mehr Menschen kennen dürften als hier in einem europäischen Land.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2016
  19. Chocopopz
    Chocopopz

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    27. Nov. 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Also wäre ich jünger würde ich sicher davon gebrauch machen, so mit 44 sieht es wahrscheinlich bisschen befremdlich aus wenn ich zwischen Kinderplatzschaukel und einer öffentlichen Toilette mit dem Handy in der Hand herum laufe... Die Zeitungsschlagzeilen will ich meiner Mutter ersparen... *grins*
     
  20. Ikari-sama
    Ikari-sama

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    25. Apr. 2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    7
    AW: Pokemon Go coole Idee oder eher nicht?

    Es zeigt jedenfalls Potential.
    Momentan ist es für Menschen, die in ländlichen oder peripheren Regionen leben allerdings nicht so toll.
    Sie müssten zu dicht besiedelten Räumen wandern, welche Dinge wie das Gym oder einen Poke-Stop haben.
    Zudem ist es fast unmöglich jedes Pokemon einzufangen,da man meines Wissens nach um die Welt reisen müsste...
    Das Kampfsystem fühlt sich auch nicht wie ein leicht mit Strategie angehauchter Kampf an, sondern man wischt wie Wild auf dem Display.
    Die AR-Funktion ist auch nicht perfekt, man sollte aber auch nicht zu viel erwarten.
     

Diese Seite empfehlen