Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Biete VLC bessere Bildqualität

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von Makorov, 8. Feb. 2014.

  1. Makorov

    Makorov Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    5. Feb. 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Beim durchstöbern meiner Bilder für mein Avatar fand ich auf meiner Platte ein älteres tut das ich für ein anderes board gemacht habe.
    Hierbei geht es um die Config von VLC.
    Einfach auf das Bild klicken um die Originalgröße zu bekommen:

    Hab mir die Demo von "PowerDVD 13 Ultra" installiert und mit VLC verglichen.

    [​IMG]

    Ganz klar, PowerDVD 13, nur kann PowerDVD nicht alle Formate abspielen, also hab ich mal angefangen bei VLC mit den Settings Rum zuspielen.

    [​IMG]

    und Voilà, finde es sieht jetzt sogar besser aus als auf PowerDVD.
    Hier meine Config.

    [​IMG]

    und version 2

    [​IMG]

    Hoffe, es hilft den ein oder anderem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Feb. 2014
    Neomonga und Pitou gefällt das.
  2. pastaclown

    pastaclown Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    12. Feb. 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: VLC bessere Bildqualität

    Grundsätzlich ist das Bild beim VLC meistens zu hell, d.h. das Gamma stimmt nicht, Schwarz ist grau! Das sieht man auch gut in deinem ersten Vergleichsscreenshot. Man kann das in den Einstellungen der Grafikkarte lösen oder am besten schnell im VLC selber:

    Einfach in den Einstellungen unter dem Hauptpunkt "Video" in der "einfachen" Ansicht den Haken bei "Hardware-Konvertierungen von YUV nach RGB benutzen" entfernen.

    Fertig!

    Das ist ein bekanntes Problem und ich versteh' nicht, dass der Haken bei so einem populären Programm nicht standartmäßig deaktiviert ist...
     
  3. wanderine

    wanderine Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    12. Feb. 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    AW: VLC bessere Bildqualität

    Schöne Anleitung. Wer Filme mit geringer Auflösung auf einem HD-Monitor schaut kann meistens mit einem "Upscaling"-Filter und einem Schärfe-Filter zusätzlich die Bildqualität noch um einiges verbessern. Voraussetzung ist natürlich immer auch ein entsprechend starker Prozessor, weil die Filter ja während des Anschauens berechnet werden müssen.
     
  4. sanjiblubb

    sanjiblubb Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    23. Feb. 2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: VLC bessere Bildqualität

    hängt das nicht oft auch stark vom Endgerät, sprich Monitor/TV ab?

    ich sehe auf meinem TV kaum einen Unterschied von PowerDVD zum VLC und dem MPC, wobei es auf meinem Monitor von BenQ wieder ganz anders aussieht.
    I.d.R. richtet man seinen TV/Monitor beim ersten Betrieb ein um die Farbwerte einzustellen.

    Trotzdem nettes Tutorial :)

    Hängt sowieso immer vom eigenen Empfinden ab
     
  5. chewbacka

    chewbacka Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: VLC bessere Bildqualität

    Bin auch der Meinung das der VLC player der beste ist.
    Das gute daran ist halt das er Jedes Format abpsielen kann und am bild kann man ja dann cnoh an den einstellungen rumspielen :D
     
  6. lfsxtreme

    lfsxtreme Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    31. Juli 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    AW: VLC bessere Bildqualität

    Danke für die Anleitung :>
    Hat jemand sonst noch Erfahrungen mit den Filtern unter den erweiterten Einstellungen beim VLC Player?
    Lässt sich da noch was an Bildquali villt. rausholen? ^^ Bzw., ich habe noch einige Anime in schlechterer Quali aufm Rechner.
    Habe ich die möglichkeit da noch was rauszuholen?
    LG
     
  7. Quetzal Coatl

    Quetzal Coatl Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    23. Apr. 2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    AW: VLC bessere Bildqualität

    wüsst ich auch gerne, vorallem das mit dem Upscaling, ich sehe mir meist die Animes auf dem PC an ohne irgendwelche einstellung vorzunehmen, zurzeit verwende ich den CCCP da dieser bisher noch keine Probleme bei der anzeige von Untertiteln gemacht hatt.
    VLC zeigte je nach dem stellenweise den Untertitel nicht mehr an, glücklicherweise kann man mitlerweile einschätzen wieviel text bei wieviel japanisch in etwa dazustehen hatt und wenn da mal 2-3 sätze lang einfach nichts mehr angezeigt wird :D joah.

    grüße quetzalcoatl
     
  8. nudel

    nudel Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    21. Apr. 2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    2
    AW: VLC bessere Bildqualität

    @lfsxtreme:

    Unter windows kannst du mit MPC HC und madVR noch etwas an quali rausholen, wenn deine Grafikkarte es hergibt.

    Hier das Tutorial: http://myanimelist.net/forum/?topicid=516729

    Und hier mal ein von mir erstellter vergleichs screenshot, ausgangsmaterial ist 720x400px, upscaled auf 1080p.

    Test : Screenshot Comparison

    Das bewirkt zwar auch keine Wunder, weil Bildinformationen die nie vorhanden waren auch nicht hergezaubert werden können, aber die Kanten werden deutlich geglättet und Artefakte kann man auch verringern.
     
    lfsxtreme gefällt das.
  9. Quetzal Coatl

    Quetzal Coatl Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    23. Apr. 2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    AW: VLC bessere Bildqualität

    @nudel
    danke habe das tutorial in kombination mit dem cccp anstelle vom mpc-hc genommen und ohne reclock usw. also nur cccp+madVR, denke das genügt fürs erste habe von Kompatibilitätsprobleme u.s.w. gelesen, das ist es mir am ende dann doch nicht wert ;D lieber animes genießen ohne sich rumärgern zu müssen. Werde mir jedoch in naher oder ferner zukunft das tutorial 1:1 nachtstellen.
     
  10. nudel

    nudel Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    21. Apr. 2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    2
    AW: VLC bessere Bildqualität

    @Quetzal Coatl: Ich habe vom Tutorial nur MPC HC und madVR genommen. Die externen LAV Filter, Reclock und den Untertitel Renderer habe ich ignoriert. Die internen LAV Filter sind eigentlich das gleiche wie die die man extra installieren müsste, mit dem "Standard-Sound" bin ich glücklich und die Untertitel sehen auch gut aus, wüsste nicht was da besser werden könnte.
     
  11. Jimmy007

    Jimmy007 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    2. Sep. 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    AW: VLC bessere Bildqualität

    Also ich nutze PowerDVD 14 und das Bild habe ich mit Burosch eingestellt, da brauche ich keine Software zum einstellen,
    das Bild sieht bei mir richtig gut aus, nicht zu Hell oder Dunkel oder zu viel bzw wenig Kontrast.

    m.E. hat PowerDVD14 eine bessere Quali, dank bessere Filter und Decoder finde ich.
     
  12. blapo

    blapo Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    AW: VLC bessere Bildqualität

    Schöne Erklärung um noch kontrastreichere Bilder rauszuholen. Ich habe vielleicht noch einen kleinen Tipp zum VLC Player, falls ihn jemand kennt, ignoriert den Rest des Beitrages.

    Ihr geht unter Einstellungen -> Eingang/Codecs dort gibt es die Hardwarebeschleunigung, setzt diese auf Aktivieren (je nachdem was gegeben ist) und dann könnt ihr gegebenfalls die Nachbearbeitungqualität auf 6 setzen (bedeutet höchste Qualität, aber auch mehr Rechenleistung)

    Da solltet ihr aus dem VLC Player denke ich das beste rausholen.
     
    Pitou gefällt das.

Diese Seite empfehlen