Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

Dieses Thema im Forum "Schule, Ausbildung & Beruf" wurde erstellt von famoon, 6. Apr. 2014.

  1. Venthi

    Venthi Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Aug. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Es gibt doch nichts über das, was man mit Spaß lernt.
    Aber davon abgesehen gibt es verschiedene Vorgehensweisen die das zu lernende unterstützen.
    Dabei sollte man sich immer im Klaren sein, was man denn lernen möchte, davon hängt letztlich die Lernstrategie ab.
    Was mir hilft, wo es eben möglich ist: Sachverhalte runterzubrechen auf die grundlegensten Informationen und von grund auf zu verstehen was dahintersteckt. Dann fällt auch das erinnern leichter. Weil man nur noch einen einfachen Ansatzpunkt benötigt und von daraus Schritt für Schritt über einige wenige Gedanken zum dem komplizierteren kommt von dem man ausgegangen war. Das macht es zudem leichter Verbindungen und Ähnlichkeiten zu erkennen. So lernt man effektiv etwas für sich und von sich aus, und nicht stumpf nach einem Gerüst das es wiederzugeben gilt.
     
  2. Ninuschkal

    Ninuschkal Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Nov. 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Ich lerne am Besten, in dem ich mir Sachen aufschreibe. Wenn ich etwas "auswendig" lernen muss, habe ich in letzter Zeit bemerkt, dass Karteikärtchen schreiben sehr nützlich ist. 1. merkt man sich beim händisch aufschreiben schon etwas, 2. kann man sich selber überprüfen ohne zu tricksen (oder so wie ich, wissen wo die Sachen stehen, aber nicht mehr genau wissen was dort steht :P )
     
  3. louizz10

    louizz10 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    1. Okt. 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Ich habe mir über die Jahre auch eine eigene Strategie entwickelt, die wie es scheint vieles von euren beinhaltet.

    1. Beim Auswendiglernen bietet sich wie
    schreibt das Aufzuschreiben an. Karteikarten sind hierfür eine sehr gute Möglichkeit, egal ob für Definitionen oder Vokabeln.
    2. Muss das Gelernte später auch angewendet werden (z.b. aufwendige Berechnungsmethode), dann versuche ich zuerst nachzuvollziehen wofür die einzelnen Schritte gebraucht werden und wann man diese vielleicht weglassen kann. Zudem mache ich mir Gedanken welches Ergebnis in der Regel sinnvoll und zu Erwarten ist. Das schreibe ich mir dann als Gedankenstütze, damit ich die Reinfolge zum Abarbeiten habe. Ich denke das ist so ähnlich wie
    3. Ein weiterer Tipp von mir ist, dass man Themenweise lernt. Bereitet man sich z.B. auf die Abschlussprüfung vor, würde ich nie einfach nur eine alte Klausur nach der anderen zu Übungszwecken komplett abarbeiten. Es macht in meinen Augen viel mehr Sinn hier Themenweise vorzugehen. Man nimmt sich ein erstes Themengebiet und arbeitet dazu alle alle die passende Aufgabe jeder Klausur ab. Dann nimmt man sich das nächste Thema vor. Damit erkannt man die Variation der Aufgaben und lernt sehr schnell die die Knackpunkte kennen, die es zu beachten gibt. Zum Ende hin wenn man alles kann sollte man 1-2 Prüfungen am Stück durcharbeiten, um zu sehen wie man in der Zeit liegt.
    4. weiterhin brauche ich absolute Ruhe. Selbst in ruhigen Räumen lerne ich wenn es zeitlich auf hart kommt mit Gehörschutz (diese gelben Dinger in den Ohren). Selbst das rascheln der Blätter oder die alle paar Minuten vorbeifahrende Straßenbahn sind Ablenkung. So schaffe ich, ähnlich wie in Klausuren, komplett in die Aufgabe abzutauchen und die Umwelt abzuschalten. So habe ich nach getaner arbeit mehr Zeit mich später richtig zu erholen.
    5. Ergänzung zu Punkt 4: Lernen und Freizeit strikt trennen. Nicht während man lernt versuchen den Lieblingssong zu hören und in WhatsApp Leuten zu antworten. Ich nehme mir vor die nächsten 2h zu lernen, leg alle Sachen weg und ziehe das dann auch durch. Den nach diesen 2h habe ich dann genügend Zeit abzuschalten und mich mit den zu beschäftigen was mir gefällt. Und so wird das Lernen nicht unnötig in die Länge gezogen und man hat danach auch kein schlechtes Gewissen zu haben, dass man wieder nichts geschafft hat.
    6. genügend Zeit auch für Freizeitaktivitäten einplanen :-P
    7. auf frischen Kopf lernen und ausgeschlafen sein

    Was mir selbst noch aufgefallen ist und mir hilft, wenn ich zwischen Auswendiglernen und Rechnen/ Textverfassen hin und her wechsel. Während meines Studiums durfte ich je nach Fach massenweise Theorie lernen. Da ist es so dass der Kopf nach einigen Tage einfach langsam aussteigt und sich "voll" anfüllt. Bei jedem neue Erlernten habe ich langsam das Gefühl das alte wieder vergessen zu haben. Da war es bei mir immer der beste Zeitpunkt um auf Berechnungen oder Projektarbeiten auszuweichen. Nach einigen Tagen ist de Kopf wieder frei und ich kann neuen Stoff wie ein Schwamm aufsaugen ..bis zu einem Zeitpunkt wo wieder nichts mehr geht.

    Ich favorisiere aber selbst zudem
    's Methode. So handhabe ich es auch am liebsten^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Nov. 2015
  4. Krümel

    Krümel Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    5. Apr. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Ich versuche immer, irgendwelche Sachen mit dem Lernen zu verbinden.
    Mathe - Kaugummi kauen
    Deutsch - Bestimmte Musik im hintergrund laufen lassen
    Englisch - Kartei Karten nebenher machen
    usw. oder ein wenig was zeichnen nebenher
    Also so kleinigkeiten mit dem Lernen verbinden und wenn du z.B. in der Schule Kaugummi kaust im Mathe unterricht, dann fällt es dir leichter auf das zurück zu greifen was du an den Tagen zuvor für Mathe gelernt hast.

    So habe ich das in meiner Schulzeit gemacht und es hat mir enorm geholfen. Es muss einfach jeder seine eigene Strategie entwickeln ^^
     
  5. nitscheeeee

    nitscheeeee Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Ich lerne zur Zeit während meines Studiums hauptsächlich durch eigene Zusammenfassungen. Wenn ich den Stoff selbst durcharbeite und meine eigenen Gedanken zusätzlich noch aufschreibe lerne ich am effektivsten. Bei mir ist vor allem das Verständnis wichtig.
    Außerdem bei mathematischen Aufgaben: Üben, üben, üben :D
    Zum Auswendiglernen hab ich ab und zu mal Karteikarten verwendet.
     
  6. Always_Unknown

    Always_Unknown Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    2. Jan. 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Also mein Lehrer hat dasselbe gemeint, dass wir alles später im Beruf brauchen. Ich pass im Unterricht auf, da wird es mir auch gut Erklärt. Unser Ordner wird auch im späteren Verlauf von den Lehrern bewertet, also schreib ich alle Aufschriebe zweimal (einmal in der Schule und dann am Wochenende nochmal alles angemessen :P). Vor den Test lern ich meist 2 bis 3 Tage, ab und zu auch Morgens im Zug, da hab ich meine 40 Min ruhe. In der Klasse hab ich auch meine Gruppe wo wir öfters in den Pausen über das Thema diskutieren so dass es jeder von uns versteht. So kann ich mir das gut merken.
     
  7. Monkey

    Monkey Gesperrt Abtrünniger

    Registriert seit:
    22. Dez. 2015
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    105
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Ich muss zugeben, dass hier echt gute Tipps stehen. Mein Tipp ist, dass es bei Fächern, die keine Sprache sind, nicht schon ein/zwei Woche(n) früher anfangen zu lernen. Das bringt einfach nichts (jedanfalls bei mir). Ich komm immer zum lernen, indem ich mir sag: Noch das und ich kann danach eine neue Folge anschauen. Das zieh ich meistens dann auch durch und ich muss sagen, es hilft, wenn man sich eine Belohnung setzt, wenn man es schafft.
     
  8. ChaosLordMK3

    ChaosLordMK3 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    27. Sep. 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Meine Strategie ist immer: Wenn mir ein Fach gefällt, lerne ich dafür, wenn es ein für mich sinnloses Fach ist, wie Mathe (braucht echt keine Sau mehr, alles was ab 11. Klasse gemacht wird) geb ich mir nicht groß Mühe, weil ich weiß dass ich das eh nicht mehr brauche in meiner Zukunft. Alles Lernen ist da unnötig investierte Zeit, die ich auch mit Animes durchbringen kann, da lernt man wenigstens noch was ordentliches (im Gegensatz zu Mathe ^^). Ist zwar ziemlich unhilfreich, aber mach das, was dir Spaß macht, lern nur so viel, wie du im späteren Leben brauchen wirst.
     
  9. Rena_Chan

    Rena_Chan Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    28. Aug. 2014
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    138
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Meine Strategie sollte nicht jeder nachmachen!
    Joa erstens vieles auf den letzten drücker :D bin ein gemütlicher Mensch.
    Ich lerne in der Schlafenszeit, ich tu meine Sachen meist mit Handy abfotografieren und lern es wenn ich z.B. um 1 Uhr ins Bett gehe dann bis 3 o. 4 Uhr mit Musik nebenbei, am nächsten Tag/Durchführungstag weis/kann ich fast alles. Manchmal bleib ich aber einfach nur solange auf und lerne normal im dunklem Zimmer mit passender Musik und es funktioniert recht gut :D
    Nachteil hab oft nur 2 Stunden Schlaf wenn ich aufstehe, trotzdem bin ich irgendwie meist fit. Wichtig ist noch das ich was (anständiges) in der Früh esse, meine damit etwas das satt macht und energie gibt egal ob Gesund oder nicht. Sandwiches paar Toasts oder Müsli sehr gerne... Und Wasser ist sehr wichtig!
     
  10. DarthToast

    DarthToast Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    6. Mai 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Wenn wir gesagt bekommen, dass wir z.B in 2 Wochen eine Arbeit schreiben,dann mach ich mir ein Plan wo alles drauf steht , was in letzter Zeit vorkam.Diesen Plan mache ich in den ersten 2 Tagen, dann teile ich mir den Unterichtsinhalt gerecht auf, dass ich ca. pro Tag 30 min beim Lernen verbringe.Es ist Wichtig ,dass du nicht 1 Tag vor der Arbeit nochmal alles wiederholst, das wird Kontraproduktiv.
     
  11. daydreamer

    daydreamer Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    18. Okt. 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Eigentlich ganz simpel wenn man im Unterricht aufpasst während die meisten sich mit anderen Dingen beschäftigen kann man sich immer wieder kleine Notizen aufschreiben was der Lehrer z.B auf der Tafel veranschaulicht oder etwas zitiert also wenn sie/er etwas sagt einfach nachhaken und z.B fragen "was meinen Sie damit?".
    Und wenn du immer Notizen machst merkst du dir automatisch mehr als wenn du nur zuhörst und somit musst du auch dann viel weniger lernen. Außerdem verbessert sich unweigerlich deine mündliche Note mit, wenn du interesse zeigst, indem man aufzeigt und nachfragt oder über eine Sache diskutiert, also schlägst du quasi "zwei Fliegen mit einer Klappe."
    Dieser Plan ist einfach umzusetzen wenn du weißt das du kosequent an die Sache bleibst und dich nicht ablenken lässt, ansonsten mache dir einen Plan an dem du jeden Tag eine halbe Stunde für die jeweiligen Fächer die zur Arbeit anstehen lernst.
     
  12. Kolutz4

    Kolutz4 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    22. März 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Ich hatte in meiner Berufschulzeit eine interessante Methode zum lernen. Erstmal hab ich einen Kaffee getrunken und mir vieleicht von meiner Lieblingsserie eine Folge angeschaut. Danach hab ich meine Hefter genommen und alles in der Kurzform aus meinen Hefter aufgeschrieben und mir das abends nochmal einige male durchgelesen. Ich war iimmer eine mit den eingigermasen besten Noten :) Aber manchmal hilft es auch sich mit Kollegen oder anderen Azubis oder Mitschülern das gemeinsam durchzugehen und zu üben
     
  13. spymatiak

    spymatiak Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    22. Mai 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Hallo,

    also ich schwöre total aufs eigenhändig zusammenfassen. Wenn ich also irgendwelche Themen können muss, gehe ich das Buch durch schreibe mir alles auf was ich für wichtig erachte. Wenn ich dann fertig bin gehe ich dann nur meine Notizen durch. Ist vielleicht manchmal ziemlich aufwendig aber klappt für mich am besten :)

    Und ganz wichtig: Erst lernen, dann Animes :D
     
  14. syman8989

    syman8989 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    29. Juni 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Ich lerne iterativ. Folglich lerne ich die Inhalte mehrfach nacheinander. Hierbei versuche ich, mich mit jedem Inkrement tiefer in die Inhalte vorzubewegen. Das hat in der Schule und im Studium sehr gut geklappt, vor allem, wenn ich vorher die ganzen Skripte auf genau 1 Seite für jedes Kapitel zusammengedampft habe. Selbstverständlich muss man auch ein wenig Mut zur Lücke haben x)
     
  15. Grom

    Grom S Ø U L Σ Λ T Σ R Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    10. Apr. 2016
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    238
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Also meine Lernmethode ist alles andere als beispielhaft. Wenn ich etwas lerne, dann auf den letzten Drücker und nur das wesentlichste. Ein richtiges System steckt nicht dahinter, ich habe zum Glück ein recht gutes Kurzzeitgedächtnis, kurz nach der Prüfung habe ich dann also meistens wieder alles vergessen.
    AUSSER wenn mich der Stoff, den ich gelernt habe auch wirklich interessiert, aber dann lerne ich auch nicht erst im letzten Moment sondern passe kontinuierlich auf.

    Schule ist für mich aber sowieso schon passé. Zumindest für's erste.

    Der eigentliche Grund für meinen Post ist aber trotzdem ein Tipp
    :
    Und zwar gibt es eine Lernmethode, die sich Synästhesie nennt. Zwar ist das in erster Linie eine vererbbare und für betroffene Leute nicht abschaltbare.. "Eigenschaft", jedoch lässt sich diese Art zu denken auch für die anwenden, die nicht zwanghaft so denken, und daher ist das System ganz praktisch. Google ruhig mal im Internet wenn es dich interessiert, und dieser Thread hier noch aktuell sein sollte.
     
  16. abdu931

    abdu931 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    6. Juli 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    : Das auf den letzten Drücker zu lernen, geht bei mir mal garnicht :-)

    @TE: Bei mir war es so, dass ich meine Prüfung geschrieben habe und ich über einige Themen kaum Wissen hatte, because nie im Unterricht gewesen vom doofen Lehrer. Da hab ich mich mit einem Kollegen zusammengesetzt und haben beschlossen Koffein-Tabletten zu besorgen. Besorgten uns eine Packung und teilten die uns. Hat auch wunderbar geklappt, ich meine haben die eingenommen und waren tagelang wach und haben somit sehr sehr viel gelernt. Ist zwar nicht die gesündeste Lösung, doch galt für mich immerhin als Lösung für's lernen :D

    Ich wünsche dir dennoch viel Erfolg in deinem weiteren Leben und ja, lernen lernen lernen!
     
  17. Schaedeldecke

    Schaedeldecke Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    10. Juli 2016
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    13
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Auf den letzten Drücker lernen: War bei bei mir schon manchmal das einzige was ich gemacht habe, einige Tage vor der Klausur hat man nicht die Motivation zum Lernen gefunden (Ich kann auch später noch lernen). Erst am Tag vor der Klausur, wenn man feststellt, dass man noch gar nichts kann, kann man sich entlich dazu durchringen doch noch mal mit dem lernen anzufangen. Es hat dann auch immer gereicht, habe also keinen Grund gesehen von dieser Taktik abzuweichen [sonst auch mal Spicker].
     
  18. Mika Selene

    Mika Selene Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Ich habe früher so gelernt in dem ich mir es ein, zwei mal durchgelesen habe, dann habe ich mir das wichtigste mit einen bunten Stift unterstrichen.
    Dann habe ich mir alles im Kopf noch man durch gesagt, Zeile für Zeile und am Abend in der Dusche habe ich noch mal alles aufgesagt.
    Wichtig ist wenn du weist was für ein lern- Typ du bist dann kannst du am besten lernen.

    Ich bin visuell und ein hör Typ.
     
  19. Kushikime

    Kushikime Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    9. Feb. 2016
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wie lernt ihr am besten für die Schule? Habt ihr eine Strategie zum Lernen?

    Meine Taktik ist es einfach im Unterricht aufzupassen und immer aktiv mit zu arbeiten. So lerne ich alles was ich brauche im Unterricht und muss dafür zu Hause fast nicht lernen :)
    Hat sich ausgezahlt, habe meinen 10. Klasse Abschluss mit 1,2 gemacht :D

    Aber ich glaube beim Abitur muss ich etwas mehr lernen XD
     
  20. LEITZ

    LEITZ Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    28. Apr. 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ja das mit dem lernen ist so eine Sache für sich. Ich selber hatte auch Probleme damit, was geholfen hat ist sich in eine Bücherei zu setzten und nur mal 30 min lang konzentriert zu lerne dann 15 min Pause das selbe noch mal. Nach Zwei stunden solltest du aber die pausen Zeit verlänger, kurz an die frische Luft und dann noch eine weiters mal. Länger als Drei Stunden würde ich nicht lernen, da alles was jetzt kommt nicht mehr aufgenommen werden kann. So habe Ich das für meine Abschlussprüfung Gelernt.