Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Zu große Oberweiten

Dieses Thema im Forum "Anime Talk" wurde erstellt von sokei, 23. Feb. 2014.

  1. sokei

    sokei Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    17. Feb. 2014
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Mit-anime.so- User,

    ka ob es diese Diskussion schon gabXD

    also letztens hatte ich mit einer guten Freundin eine Diskussion darüber, dass die Oberweiten, der weiblichen Animecharas mit den Jahren immer größer werden und bei vielen charas die Brüste schon größer als der Kopf ist............XD natürlich wackelt da auch dem entsprechend alles wie als hätte man denen wasserballons an den oberkörper getackert XD also meine frage : Stört es euch auch? Oder habt ihr ne andere Meinung dazu?

    Bin mal gespannt auf eure Ansichten :D
     
  2. Praedo

    Praedo Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    16. Feb. 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zu große Oberweiten

    manchmal find ichs auch übertrieben. Stören tut es mich nicht unbedingt, sieht einfach teilweise nicht so toll aus wenn die dinger übertrieben gross sind.
     
  3. chewbacka

    chewbacka Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zu große Oberweiten

    Irg wie schon kommisch aber es ist ja mittlerweile schon fast immer mindestens eine Frau mit ner großen Oberweite vertreten als müssten die eine bestimmte Qute erfüllen xD
    Manchmal wenn es nicht zu übertrieben ist ist es völlig ok :D
    Aber wenn es zu groß ist das es Proportional schon nicht mehr schön aussieht ist es irg wie doof besonders wenns zu übertrieben in szene gestellt wird :D
     
  4. BeyazGül

    BeyazGül Gesperrt Abtrünniger

    Registriert seit:
    1. Jan. 2014
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    6
    AW: Zu große Oberweiten

    Es stört total. Ich meine bei manchen Animes ist es ja noch ok, aber manchmal übertreiben die es einfach.
    Wer will solche großen wackel milky brüste eigentlich? Naja wem es halt gefällt..... mir nicht!!

    Aber bis jetzt gab es wenige Animes in denen mich dieses Thema gestört hat :yoyo38:
     
  5. Lilium

    Lilium Gott Otaku König

    Registriert seit:
    4. Feb. 2014
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    5
    AW: Zu große Oberweiten

    Ich glaube die Gewohnheit machts, meine ersten ANimes waren fast alle mit gut bestückten Damen (akiba,golden boy, HotD-jaaa man kann sich denken was ich zuvor eigentlich suchte :)) Aber naja, bei Highschool Dxd ging es manchmal schon über das Norm Maß,. Aber so sind nunmal unsere lieben japaner, sie bieten uns fanservice vom feinsten!
     
  6. Asturaetus

    Asturaetus ~ Yanagi ni Kaze ~ Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    6. Juni 2013
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    62
    AW: Zu große Oberweiten

    Wie war das doch? Mit Brüsten ist es wie mit Dinosauriern - es gibt kaum ein Kind das sie nicht mag.

    :yoyo137:

    Persönlich finde ich zwar natürliche und eher sportliche Körperformen ansprechender, aber wirklich gestört hat es mich bis jetzt noch nicht. Meist ist es in jenen Titeln in welchen entsprechende Extreme vertreten sind mit dem Realismus im Allgemeinen nicht allzu weit her. Und selbst wenn es mich im ersten Moment mal irritiert irgendwie gewöhnt man sich auch an einen Artstyle/ein Characterdesign - 1-2 Folgen und man sieht darüber hinweg.

    Ich meine irgendwie hab ich mich auch an die Designs von Horizon gewöhnt und finde sie mittlerweile sogar im gewissen Rahmen ansprechend:
    [​IMG]

    Was statisitsche Auffälligkeiten angeht - kann man sagen, das es eigentlich in beide Richtungen geht. Auf der einen Seite die Gut-Bestückten und auf der anderen Seite die "Flachbrüstigen" (Pettanko) - die recht häufig vorkommen. Das Mittel scheint in der Regel etwas unterrepräsentiert zu sein - jedenfalls was den Mainstream angeht - vor allem wenn ein gewisser Comedy-Anteil (Tendenz Ecchi) vertreten ist.

    Man darf natürlich nicht davon ausgehen, das sich diese Trends auf sämtliche Genre und Zielgruppen erstrecken. Es finden sich immer noch mehr als genug Titel, die ihren Fokus abseits dieses offentsichtlichen Characterdesigns legen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Feb. 2014
  7. acer25

    acer25 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    25. Juni 2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    8
    AW: Zu große Oberweiten

    Die Größe der Brüste bei weiblichen Chars ist zum Teil schon übertrieben, ich denke da an Beispiele wie Cattleya aus Queen´s Blade. Ich habe an für sich kein Problem mit etwas übertirebenen Maßen (wie bei High School DxD) aber es gibt Grenzen. Diese ist der individuelle Geschmack. Der eine mag diese übertireben großen Wassermelonen der andere eben nicht. Um auf deine Frage eine Antwort zu geben: Grundsätzlich nein, aber in Einzelfällen stört es mich gewaltig.

    Grüße acer25
     
    Joshi Chan gefällt das.
  8. Emizel

    Emizel Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    16. Jan. 2014
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    63
    AW: Zu große Oberweiten

    Solange man es nicht übertreibt stört mich nicht wirklich wie groß die Oberweite der Charaktere ist der Story schadet es ja nicht und irgendwann gewöhnt man sich sowieso dran. Muss aber dazu sagen das meine lieblings Charaktere trotz alledem wohl eher mehr in die entgegen gesetzte richtung einzusortieren sind (Ist aber glaube eher zufall)
     
  9. nickssystem

    nickssystem Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    23. Feb. 2014
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    15
    AW: Zu große Oberweiten

    Tja, ich denke es kommt irgendwie auf die Situation an. In anime's die das Genre bedienen, warum nicht? Wenn es zum Charakter passt ist es meiner Meinung nach völlig in Ordnung. Dennoch stört es mich im großen und ganzen schon etwas. Ich finde das dass Gesamtpaket stimmen muss, also der Charakter richtig dargestellt werden sollte. Das macht ihn auch von der weiblichen Figur her realistischer.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  10. Clumsy0815

    Clumsy0815 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Feb. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zu große Oberweiten

    Es ist denke ich wie in jedem Genre, oder auch mit Fetischen.
    Ob nun Schuluniformen, Unterwäsche oder eben Brüste.
    Manche mögen es, manche nicht. Es kommt halt auf den persönlichen Geschmack und die Vorlieben an.
    Ich persönlich mag es weniger, aber manchmal ist's schon recht ... "lustig" ... wie medizinballgroße Melonen in der Gegend rumhüpfen :p
     
  11. scorpedanius

    scorpedanius Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    19. Feb. 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zu große Oberweiten

    In der Regel stört es mich nicht aber es kommt immer darauf an, wie oft diese durch das Bild huschen... :D
    Wenn es zu oft vorkommt, könnte es auch den Rest des Anime versauen.
    Greetz
     
  12. ghostrico

    ghostrico Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    13. Feb. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zu große Oberweiten

    Mich stört es eigentlich nicht ich sehe das eher als einen Riesigen (gigidi) Running Gag. Weder stört es mich noch bevorzuge ich es.
     
  13. Miles360

    Miles360 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zu große Oberweiten

    Ich finde es auch schön, wenn die Mädchen in Animes große Oberweiten haben.
    Z. B. Musubi aus "Sekirei" oder Shizuka Marikawa aus "Highschool of the Dead" finde ich toll, mit ihren großen Oberweiten.
    Wobei Shizuka ja sogar über einen Meter an Brustumfang hat.
    Also ich kann nicht sagen, dass es mir nicht gefällt. Ich finde es, ehrlich gesagt, sogar schön, wenn die Brüste etwas größer sind, als normal. :-)
    Daher schaue ich auch sehr gerne Ecchi-Animes, wie z. B. "Maken-Ki" oder "Aika".
     
  14. homura

    homura kleine Sekirei Otaku Gott

    Registriert seit:
    23. Juli 2013
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    237
    AW: Zu große Oberweiten

    Ich habe nichts gegen eine große Oberweite ich finde es soger lustig was für Situationen durch eine große Oberweite entstehen kann :D
    Jedoch ein Anime der nur aus Monsterbrüsten besteht wäre echt zuviel - es muss ein Gleichgewicht vorhanden sein mehr oder weniger :p

    Aber in echt fänd ich so eine große Oberweite schrecklich x´D das müssen enorme Rückenschmerzen sein... :P
     
  15. pirat89

    pirat89 Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    13. Feb. 2014
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    2
    AW: Zu große Oberweiten

    Ich mein zum einen habe sicherlich nichts gegen Charaktere mit großer Oberweiter, definitiv sogar nicht, aber dennoch sollte die gesamte Story nicht zu kurz kommen, weil man vielleicht sonst zu viel Wert auf sexuelle Freizügigkeit, als auf eben eine gute und durchdachte Geschichte gelegt hat. Und in diesem Falle wäre das dann auch keines Weges so vorteilhaft meiner Meinng nach. :)
     
  16. sokei

    sokei Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    17. Feb. 2014
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zu große Oberweiten

    denn medizinischen aspekt habe ich ja och gar nicht bedachtXD lol
    aber das mit dem gleichgewicht ist schon richtigXD
    in ghibli filmen wie "Die letzten Glühwürmchen" würde es alles ruinieren aber in ecchi anime können sie schon für einen lacher gut sein ( auch wenn manche anime nur auf brüste setzenXD)
     
  17. Ronae

    Ronae Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    21. Nov. 2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    9
    AW: Zu große Oberweiten

    Mir gefallen Petanko und Charaktere mit normaler Oberweite weitaus besser, als die oft unrealistisch großen Atombrüste, wie sie einem z.B. bei "Kämpfer" oder bei "Yuusha ni Narenakatta Ore wa Shibushibu Shuushoku o Ketsui Shimashita" entgegenschlackern.

    "Ookami-san to Shichinin no Nakama-tachi" oder "Toradora!" gefallen mir da schon deutlich besser. Oder die Hauptfigur in "Hidan no Aria" und "Astarotte no Omocha!".
     
  18. Artames

    Artames Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. Feb. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zu große Oberweiten

    Nun offtmal ja finde ich das übertrieben,aber ich finde das in manchen situationen lustig. aber im ganze betrachet stört mich das nichts solange alles andere srimmt zb story oder...aber ja in grunde muss ich auch sagen über die jahre wurden bei machen animes die brüste immer übertrieben größer das stimmt schon :D aber nach der zeit stört man sich einfach nicht mehr dran und ignoriert es zum größtenteils auch..

    In diesen sinne
    LG
    Artames
     
  19. Stoffkopf

    Stoffkopf Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    22. Feb. 2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    5
    AW: Zu große Oberweiten

    Also ich finde es schon etwas nervig, da es einfach nur unnatürlich aussieht zumal die weiblichen charakter dazu auch noch Modelmaße haben.
    Bei solchen "Dingern" kann man ja nicht mal sehen wo man hingeht ^^

    Ich finde es auch mitlerweile standart, was ich nicht für gut befinde.
     
  20. schwiemann

    schwiemann Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    25. Feb. 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zu große Oberweiten

    also ich finde große brüste in animes sind heutzutage standart das lockt wahrscheinlich auch ein haufen käufer an xD stören tu ich mich net damit man kanns sich auch so besser ansehen und ich muss dann auch net denken das dort alle flachbrüstig sind xD (ich werd später ein haufen hass mails von mädels kriegen) :P
     

Diese Seite empfehlen