Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Japanische Supermärkte in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Asiatische Küche" wurde erstellt von Kelthas, 20. Feb. 2014.

  1. Kelthas
    Kelthas

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. Feb. 2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe das Vergnügen seit kurzer Zeit in Düsseldorf zu leben. Dort ist ja Europas größte japanische Kolonie Siehe: Japaner in Düsseldorf
    Dort gibt es also auch sehr viele Japanische Geschäfte. Unter anderem auch Supermärkte.
    Dort gehe ich sehr gerne hin um einzukaufen, war gestern dort und hab viele Sachen eingekauft und es war gar nicht mal so teuer.

    Oft zieren Fertiggerichte oder Süßigkeiten ja auch Anime-Figuren wie Pikachu oder Doraemon.
    Ganz besonders empfehle ich euch, kauft eingefrorene Nudelsuppen. Zwar nicht so gut wie die, die es in Japanischen Restaurant bekommt.
    Aber viel besser als die Fertigdinger, die man sonst im jeden normalen Supermarkt bekommt.
    Gestern hab ich unter anderem Gebäck gekauft was salzig war, aber dann noch so ne Art Zuckerguss drauf hatte. War trotzdem lecker!

    Wart ihr auch schonmal in einem japanischen Supermarkt? Gibt es sowas auch in anderes Städten?
    Was kauft ihr wenn ihr dort seit? Was könnt ihr empfehlen?
     
  2. nyabi
    nyabi

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    20. Feb. 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanische Supermärkte in Deutschland

    In meiner Nachbarstadt Hagen (NRW) gibt es zwar keinen direkten Japanischen Shop, aber einen Asia Shop der eine riesen Auswahl an japanischen Essen und Getränken hat (Vor allem Bier).

    Asia Shop fr asiatische Lebensmittel asiafoodland.de

    Ein Besuch ist dieser immer Wert, da die Preise sehr human für Importware ist.
     
  3. Shayuna
    Shayuna

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    18. März 2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanische Supermärkte in Deutschland

    ist in dem link auch die adresse wo ich die läden in düsseldorf finde? bei mir kommt nur ein totes ende wenn ich draufklicke :(
    ich kenn sehr wenig asia läden, ich weiß das in dortmund z.b. einer wo ist bzw zwei nur naja... sags ma so dortmund is nicht die stadt wo ich gerne rein geh auch aus guten grund.

    in düsseldorf bin ich sogut wie jede woche einmal mehr oder weniger gewollt, nur hab ich dort bisher nie asia läden gesehn oder gefunden, wäre super zu wissen wo genau dann könnte ich auch mein asia buch mal richtig zum schwitzen bringen ^^"
     
  4. Lujei
    Lujei

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    8. Apr. 2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    3
    AW: Japanische Supermärkte in Deutschland

    Wo genau die in Düsseldorf sind kann ich leider nicht genau sagen. Bin da durch Zufall mal hingeleitet worden durch Freunde, aber ich muss sagen ich war von dem Sortiment das sie dort anbieten wirklich überrascht. Ich habe mir Ume BonBons gekauft, Kaffee BonBons für meiner Mutter, Ramen & Pokemon Curry. Und muss sagen bis auf das Kaffee Zeugs hat mir alles sehr gut geschmeckt ♥
    Nur leider bei mir in der Gegend kenne ich kaum oder vergleichbar gute Läden ._.
    Da ich doch, wenn ich die Option hätte, immer nach Düsseldorf gehen würde um dort einzukaufen :3
     
  5. scorpex
    scorpex

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Apr. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    AW: Japanische Supermärkte in Deutschland

    Also zwei der Supermärkte in Düsseldorf liegen direkt auf der Immermannstr. und sonderlich weit entfernt voneinander sind sie auch nicht. :) Meine Freundin hat sie mir mal gezeigt und wir gehen dort sehr gerne einkaufen weil man dort einfach alles bekommt, was man so für die asiatische Küche braucht. Wenn du immernoch Hilfe brauchst, diese beiden Märkte ausfindig zu machen, dann kann ich sie mal fragen, wie die nochmal heißen.
     
  6. midnighter
    midnighter

    Shintō-Priester Otaku König

    Registriert seit:
    25. Juli 2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    31
    AW: Japanische Supermärkte in Deutschland

    Hallo an alle,
    Weiß jemand ob es irgendwo in Hamburg einen Japanischen Supermarkt gibt. Ich habe bereits davon gehört dass es soetwas geben soll aber noch nicht ob es soetwas auch in Hamburg gibt. Den einzigen von dem Ich weiß, der ist in der Schweiz und da komme ich schlecht hin.

    Ich hoffe es gibt einen in Hamburg oder wenigstens etwas vergleichbares. Würde mich um Rückmeldung freuen!
    Ich :yoyo67: schon darauf!!!

    Midnighter
     
  7. Red
    Red

    知らぬが仏。 Nolife

    Registriert seit:
    4. Jan. 2014
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    67
    AW: Japanische Supermärkte in Deutschland

    @Midnighter

    Japan-Shop : japanische Lebensmittel, japanisches Geschirr, japanische Messer, Sake und mehr! - Japan Feinkost Hamburg Vll?

    Ich wohne nicht in Hamburg, aber die google Suche hat da so einige Sachen ausgespuckt.

    Warum muss es denn genau ein japanischer Supermarkt sein?
    Generell gibt es fast überall die Vinh-Loi Supermärkte und in Hamburg gibt es noch Asia Mehkong.
    Solche Superläden sind generell für die gesamte asiatische Küche ausgestattet und bieten meistens das, was man sucht.
    Bei mir gibt es keinen "japanischen"-Supermarkt, der Chinaladen von nebenan bei mir hat aber auch ein tolles Angebot und bietet vieles aus Japan an.

    Wenn man wirklich echte japanische Supermärkte sucht, dann ist man wohl am besten in Düsseldorf und Frankfurt aufgehoben, wo dann auch genügend Japaner leben.
     
    midnighter gefällt das.
  8. Freeker
    Freeker

    der nicht Langweiler Otaku Gott Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    98
    AW: Japanische Supermärkte in Deutschland

    In Köln gibts in einem Hinterhof nen relativ großen Laden mit einer recht großen Auswahl. Ist aber auch "nur" ein Asiahändler.
    Aber das kommt dem ja auch schon recht nahe.
    Heng-Long in Köln.

    Sehe ich auch so. Am besten ist man da aufgehoben wo es doch viele japanische Mitmenschen gibt^^
     
  9. Klimbir
    Klimbir

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    13. Mai 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanische Supermärkte in Deutschland

    Weiß jemand ob man in Koblenz oder Nähe Koblenz irgendwo Ramen in Tüten oder ähnlichem bekommt? Halt einfach fertig weil meine Kochkünste sind... naja sehr bescheiden ^-^" habs das letzte mal in Düsseldorf gekauft aber leider komme ich da net so oft vorbei o.o'
     
  10. fuuki
    fuuki

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    8
    AW: Japanische Supermärkte in Deutschland

    - Die zwei Supermärke in der Düsseldorfer Innenstadt heißen "Shochiku" & "Dae Yang" - und sind eigentlich Koreanische Märkte, führen aber überwiegend japanisches Zeugs.
    Es gibt an der Oststraße auch eine Metzgerei, die japanische Fleischwaren (sehr dünn geschnittenes Fleisch für Shabushabu z.B.) anbietet.
    Eine Ecke näher am HBF sind "Hanaro" ( Immermannstraße 43; im Japanzentrum) und - quasi direkt daneben- ein chinesischer Supermarkt (ehemals "Ho´s") dessen neuer Name mir nicht mehr einfällt^^
    Wer am japanischen Tempel in Düsseldorf rumwuselt und was zum einkaufen sucht, wird bei "Wayo" (Lütticher Straße 17) fündig - dort gibts die besten kaufbaren Onigiri von Düsseldorf und annehmbares Sushi! Alles andere ist dort zwar etwas teurer, aber dafür müssen wir so nicht den langen Weg zur Immermannstraße zurücklegen ^^
     
  11. Noire16
    Noire16

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Apr. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanische Supermärkte in Deutschland

    Ja hier in der Region Stuttgart gibts Leider keinen Japanischen namen was ich leider schade finde....
    Hätte auch vorteile denn dann könnte ich öfters mal japanisch essen und nicht immer nur chinesisch, wird auf dauer auch langweilig.
    Ja ein Anime Store wäre auch nicht wirklich verkehrt, hoffen wir mal meine Heimatstadt entscheidet sich mal dafür...
     
  12. dEnniiS1204
    dEnniiS1204

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    28. Jan. 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Also bei mir in Offenbach gibt es keinen direkten japanischen Laden, sondern einen Asia Markt. Mein laotisches Herz findet dort alles was es braucht um glücklich zu sein. Leider gibt es da nicht so viele japanische Lebensmittel. Ich hoffe es macht mal bald einer auf der ausschließlich japanische Lebensmittel verkauft.
     
    superyet2012 gefällt das.
  13. Seiryuu
    Seiryuu

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    11. Feb. 2015
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    5
    In der nächsten Stadt gibt es einen Thailänder, der auch japanische Produkte im Angebot hat, aber das Sortiment ist mir zu klein und ich steh ohnehin nicht auf genmanipuliertes Zeug und Geschmacksverstärker.
    Deswegen bestelle ich meine Zutaten hauptsächlich im Internet. Da gibt's auch Bio-Qualität.
     
  14. Cadomura
    Cadomura

    Strohhutpirat Otaku König

    Registriert seit:
    20. Feb. 2015
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    18
    Hast du da eine spezielle Seite? :)
     
  15. Seiryuu
    Seiryuu

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    11. Feb. 2015
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    5
    Ich bestelle meine Produkte von verschiedenen Händlern. Die Tamari Sojasoße kauf ich bei einem Laden, den Naturreis bei einem anderen etc.
    Da ich gerne größere Mengen bestelle, ist das kein Problem, aber bei kleineren Bestellungen nerven die Versandkosten.
     
  16. leyka
    leyka

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    22. März 2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    In Berlin gehen die meisten ins Dong Xuan Center, da gibt es 8 Hallen voll mit asiatischem Essen, darunter japanisch, koreanisch, vietnamesisch, thailändisch usw... Da hole ich meistens Zutaten für selbstgemachte Miso Suppe, Sommerrollen oder Sushi. Demnächst würd ich ins Vinh-Loi in Steglitz gehen, da dort etwas mehr Auswahl gibt, mit japanischen Süßigkeiten und anderen Snacks.
     
  17. midnighter
    midnighter

    Shintō-Priester Otaku König

    Registriert seit:
    25. Juli 2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    31
    Mittlerweile Kenne ich sehr viele Japanische Supermärkte in Hamburg, so ca. an die 20 Asiatischen von denen sind etwa 5 richtige japanische.
    Der beste Asia Markt mit guten frischen Zutaten sowie mit einem großem japanischen Sortiment ist witziger weise nicht ein japanisch sondern ein chinesischer Markt.

    Der Yuan Ye Markt bietet viele Asiatisch Zutaten an und sie sind alle, im Gegensatz zu vielen anderen Asiamärkten, nicht abgelaufen. Die Gefrorenen Zutaten nehmen insgesamt zwei Stockwerke mit Gefrierschränken ein, kein Witz. Frische Kost und Hauseigener Tofu nimmt ein halbes Stockwerk ein, sie haben saisonbedingt ein interessantes Angebot, über frische Curryblätter hin zu ganz anderen sonst in Deutschland schwer zu erhaltene Zutaten. Auch die Süßwarenabteilung mit dem Schwerpunkt auf Japan / Korea und China ist unglaublich. Erst Kürzlich konnte man zum Beispiel frischen Mondkuchen mit einer Großen Auswahl von Marken und Geschmacksrichtungen frisch bei Ihnen für das Mondfest bestellen, ich kenne sonst keinen Markt der so etwas exklusives anbietet.

    Ich habe da zum Beispiel den Originalen Kuchen (Castella) für die japanische Teezeremonie bekommen, gibt es in ganz Norddeutschland nur dort, wird frisch aus Korea eingeflogen, ja ich weiß, aus Korea. Kostet so ca. 2,50€.
    Auch Narutomaki, die Bunten Scheibchen mit einer rosa spirale gibt es dort günstig zu kaufen. Die braucht man für Ramen!
    Dort gibt es auch zum Beispiel frischen Thailändischen Ingwer, der war für mich sehr wichtig.

    Übrigens:
    Studenten bekommen grundsätzlich beim Vorzeigen Ihres Studentenausweises 6% Rabatt auf alles.


    Website: Startseite - Yuan Ye Markt Online - Ihr Spezialist für asiatische Lebensmitteln
    Route: Google Maps

    Weitere Infos:
    [​IMG]Bugenhagenstraße 5, 20095 Hamburg
    [​IMG]www.yuanye.de
    [​IMG]040 30392120

    [​IMG]Öffnungszeiten
    Dienstag
    • 09:30–20:00
    Mittwoch
    • 09:30–20:00
    Donnerstag
    • 09:30–20:00
    Freitag
    • 09:30–20:00
    Samstag
    • 09:30–20:00
    Sonntag
    • Geschlossen
    Montag
    • 09:30–20:00
    [​IMG]

    Die Tiefkühlabteilung und Frischwarenabteilung im 1. Untergeschoss (ist jetzt noch etwas gewachsen):
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Treppe zum 1. Stock:
    [​IMG]

    Gewürze (nur ein Teil davon) im Erdgeschoss:
    [​IMG]

    Hier ganz oben, auf der Linken Seite (hier nicht zu sehen) die süßen Spezialitäten aus Japan & Korea:
    [​IMG]

    Hier im 2. Untergeschoss (ist jetzt etwas größer, auch Geschirr und Kochutensilien wie Dämpfkörbe hier günstig erhältlich, sogar echt japanische Reiskocher, digital gesteuert):
    [​IMG]

    Hier der Mondkuchen (zum bestellen gab's noch andere):
    [​IMG]

    Auch interessante gefrorene Desserts und Eis:
    [​IMG]

    Oder das bekannte Fleisch in sehr dünnen Scheiben was man bei japanischen Gerichten häufig braucht, Bsp. Sukijaki:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Okt. 2019

Diese Seite empfehlen