Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Welche japanische Realverfilmungen kennt ihr?

Dieses Thema im Forum "Japanische Filme" wurde erstellt von Doudamant, 5. Apr. 2013.

  1. Yoshimitsu
    Yoshimitsu

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    25. Mai 2021
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    66
    Bei den Realverfilmungen habe ich immer das Gefühl, da fehlt irgendwas. Deswegen habe ich auch nicht so viele davon gesehen. Die Bewertungen sagen meistens auch schon alles.^^

    Meisterdetektiv Pikachu, Ghost in the Shell und Alita haben mir allerdings sehr gut gefallen :-)
     
  2. RrRrRrR
    RrRrRrR

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Sep. 2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Puh...schwieriges Thema. Den einzigen Film basierend auf einen Anime/Manga werlcher ganz okay war ist der FMAB Film auf Netflix.
    Der krasseste Tiefpunkt war der Tokyo Ghoul Film, welcher auch fremdscharm ausgelöst hat. Leider immer wieder enttäschend diese Projekte.
     
  3. Dany196
    Dany196

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. Sep. 2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    7
    Bei den Realverfilmungen stören mich eher weniger die schlechten Animationen, das sind eben meist low budget Filme.
    Schlimmer find ich es, wie die Story oft einfach komplett über den Haufen geworfen wird. Auch an die Charaktereigenschaften wird sich überhaupt nicht gehalten, z.B. bei Attack On Titan war das so extrem. Im Prinzip haben die meisten Realverfilmungen einfach überhaupt nichts mehr mit dem Original zu tun.
     
  4. MDGhost
    MDGhost

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    27. Apr. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde die alten Death Note Filme echt gut und als Serie Liar Game habe schon Netflix gefragt ob Sie die Serie auf deutsch rausbringen können.
    Was glaubt ihr haben Sie mir geantwortet?!

    Gruß MDGhost

    Ps: Nein haben Sie nicht.
     
  5. Kanwa
    Kanwa

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    8. Okt. 2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Bin ein sehr großer freund der Japanischen Death Note Realfilme.
    Aber mein persönliches Highlight ist der Realfilm von Detroit Metal City: https://www.imdb.com/title/tt1142972/
    Sehr unterhaltsam und fantastisch inszeniert.
    Klar sind nicht alle Realfilme gut. Aber hier und da gibts auch immer mal wieder kleine Perlen.
    Vor allem die Japanischen Realfilme haben immer eine gewissen Charme der auch in den Animes/Mangas vorhanden sind ^^
     
  6. Biomon
    Biomon

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    7. Okt. 2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Rurouni Kenshin

    Aber war nicht so begeistert :(
    War zwar toll aber hm.
    Das problem darin liegt wohl das alles in einem Film nicht reinpasst, da müsste der Film wohl 8 Std lang sein
     
  7. B3AK20
    B3AK20

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    16. Jan. 2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Hat wer von euch die Verfilmung von Bleach gesehen?
    Ich habe mir schon Yakuza goes Hausmann angesehen.
    War nicht schlecht. Mit echten Darstellern wird es sogar noch witziger. Und natürlich "Ushijima, der Kredithai".
    Das ist so witzig gewesen. Vor allem wenn jedes Mal der Satz (Bemerkung) kommt: Das ist illegal.
     

Diese Seite empfehlen