1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Frage Falls ihr eure Animes downloadet, was macht ihr anschliessend mit Ihnen?

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von iTsSteven, 30. Mai 2016.

  1. CryzX

    CryzX Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    26. Sep. 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Ich pack sie auf meinem Homeserver, dort werden die Dateien automatisch eingelesen, automatisch mit Meta-Daten von Anisearch angereichert und für Kodi hilfreiche Daten erzeugt. Das funktioniert in der Regel relativ zuverlässig.

    Ab und an mach ich noch was manuell. Ich finde beispielsweise die Funidubs gar nicht mal so kacke und entspannter zu sehen als Untertitel. Da heißt's dann etwas schnibbeln und neu muxen. Gelöscht wird nichts.
     
  2. Wolfsbrigade

    Wolfsbrigade Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. Jan. 2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Kommt drauf an wie gut der Anime ist, manche schaue ich mir nachdem downloaden an und lösche diesen dann direkt wieder. Andere wiederrum packe ich auf meine Animeplatte und schaue sie mir je nach Stimmung und lust mehrfach wieder an und einige schaue ich mir so oft an oder mehrfach hintereinander ohne die lust daran zuverlieren.
     
  3. Naisho

    Naisho Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    26. Jan. 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    naja ich entscheide nach dem Text wie der anime beschrieben ist und nach dem cover was dabei ist. dann lade ich es runter um es ohne unterbrechung gucken zu können und wenn ich den anime hammer geil finde behalte ich ihn wenn es aber einer ist den ich gut finde aber der meinung bin das ich den trotzdem nicht noch mal angucke dann lösche ich ihn. manchmal merke ich auch ab der 2. folge das er mir nicht gefällt dann springe ich einmal irgendwo zur mittleren folge spule mich da etwas durch und entscheide dann ob ich den weiter gucke oder gleich lösche.
     
  4. Shrimpy

    Shrimpy Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    15. Jan. 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Gefällt mir die Anime richtig gut lasse ich die idr. aufn NAS liegen.
    Filme sowieso.

    Alles andere wird gelöscht was mir nicht zusagt, sei es nachm durchschauen oder abbrechen.
    Ist die Serie/Film gut, landet es zusätzlich aufn LTO5 Tape, NAS ist nicht redundant.
    Wenns NAS dann mal voll ist wird gelöscht was aufn Tape ist, bis auf alle Filme und paar Serie die ich halt super finde, diese hab ich öfter auch nochmal Original vorallem Filme.

    Wenn ich mal wieder was sehen will kommts vorallem bei Anime FanDubs vor das die links down sind, musste ich letzten feststellen als ich alles mögliche von meiner damaligen CD Sammlung eingelesen habe und paar Episoden defekt waren.
    Und ja es kommt nicht oft vor das ich mal wieder was runterhole vom Tape.
    Wie ein Hamster. xD

    #stillwaitingforDIYTapeLibary
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Jan. 2019
  5. blubbso

    blubbso Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    26. Juli 2014
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    41
    Ernsthaft? :yoyo42:
    Der einzige andere Mensch den ich jemals gesprochen habe, der seinen Anime auf Tapes speichert war so ein Typ mit nem Fserver in nem englischen IRC-Channel... Laut Google passen auf so ein Tape 1,5TB drauf, kommt das hin? Auf jeden Fall höchst interessant. Wie viel hast du für das Laufwerk hinlegen müssen? Die scheinen ja recht teuer zu sein.

    Ich persönlich speichere mein Zeug ja immer noch (neben USB3-HDDs) auf DVDs. Bei Festplatten, NAS oder auch Tape besteht ja immer das Risiko, versehentlich was zu löschen. Das Problem möchte ich mit DVDs vermeiden.
     
  6. CryzX

    CryzX Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    26. Sep. 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Respekt, sowas hätte ich auch gerne, aber die initialen Kosten waren schon sehr happig. Hab es deshalb gelassen und mache vom Wichtigsten ein Backup auf die Festplatte. Bist du günstig an ein Laufwerk gekommen und hast die Gelegenheit genutzt?

    Ich bin noch am überlegen, ob ich die rarsten Stücke meiner Sammlung in der Cloud sichere. Hätte ein Verfahren, dass ich den unbegrenzten Amazon Photos - Speicher dafür "missbrauchen" könnte.
     
  7. Shrimpy

    Shrimpy Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    15. Jan. 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das Laufwerk war 300€ bei Ebay-Kleinanzeigen...no risk no fun. ^^"
    SAS HBA PCIe Controller 10€
    SAS Kabel 15€
    Tapes kauf ich im 5er pack bei 50-70€ neu. 7.5TB
    Der Kostenvorteil ist erst bei 3x8TB HDDs vorhanden, und die Tapes gehen halt nicht wirklich kaputt.

    Ich habe noch eine LTO3 Library aus der Ausbildung für lau bekommen....nur waren da 400GB für 15€ nicht so bombe sowie 120W Dauerlast und die nötige Software.
    Hinzu kommt das LTO5 LTFS feature hat dadurch werden die Tapes als Wechselmedium in Windows erkannt.
    Einfach mit drag an drop aufs Tape legen.
    Is gut so wies ist, sobalt ichn LTO6 bei ebay sehe für 300Euronen rum gibs Upgrade. xD

    Fröhliches Hamstern noch! :3
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Jan. 2019
  8. Jim Panse

    Jim Panse Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Sep. 2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Gehöre wohl auch zur Fraktion Hamster. Werden alle schön auf eigens dafür vorgesehene externe Platten gepackt. Wobei ich mir mal Gedanken machen müsste, über ein vernünftiges Backup. Wäre schade drum, sollte mal eine den Geist aufgeben :/
     
  9. Rena_Chan

    Rena_Chan Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    28. Aug. 2014
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    109
    Ich downloade, gucke es an und store es dann auf meiner HDD oder Externen Festplatte hab insgesamt ca. 5TB an Anime Serien auf Lager, fast alles davon gesehen, denn alles was ich immer anschaue wird aufbewahrt, nur wenn mal platz her muss, lösch ich irrelevante Daten, aber die Ordner bleiben immer, da ich die Namen brauche um zu merken ob ich den schon hatte